. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 12,99 €
School Shootings in der Analyse zweier Ansätze der soziologischen Gewaltforschung - Corinna Hartwig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Corinna Hartwig:
School Shootings in der Analyse zweier Ansätze der soziologischen Gewaltforschung - neues Buch

2007, ISBN: 9783656490036

ID: 9783656490036

Die Institution Schule gilt nach empirischen Belegen bis heute als sicherster Ort für Kinder und Jugendliche verglichen mit ihrem Zuhause oder ihrer Nachbarschaft (vgl. Muschert 2007). Das Phänomen Gewalt in der Schule hat jedoch in der Presse seit einigen Jahren eine hohe Aufmerksamkeit erhalten. Ein ausschlaggebender Grund dafür war der Vorfall, der sich im Jahre 1999 in der Columbine High School ereignete: Zwei jugendliche Schüler erschossen mehrere Mitschüler, Lehrer und anschließend sich selbst. Dieses sogenannte `School Shooting`, ihre Gründe und Ursachen, war ein beliebtes Thema in den Medien und wurde in der Öffentlichkeit breit diskutiert. Auch für die Soziologie wurde dieser Gegenstand interessant, die sich bis heute mit unzähligen Analysen diesem `modernen` sozialen Phänomen widmete, um sich, entgegen der Medienwelt, wissenschaftlich mit dem Thema auseinander zu setzen. Welche gesellschaftlichen Umstände und Lebensbedingungen für die Individuen haben sich dahingehend verändert, dass das Phänomen `School Shooting` entstand und mittlerweile seit wenigen Jahrzehnten dann und wann auftritt Die Frage nach dem sozialen Wandel der Ge-sellschaft und die Auswirkungen auf ihre Individuen ist von großer Relevanz für die soziologische Wissenschaft, deshalb ist es von Bedeutung das Thema School Shooting neben psychologischen, pädagogischen usw. auch aus soziologischem Blickwinkel zu betrachten. School Shootings in der Analyse zweier Ansätze der soziologischen Gewaltforschung: Die Institution Schule gilt nach empirischen Belegen bis heute als sicherster Ort für Kinder und Jugendliche verglichen mit ihrem Zuhause oder ihrer Nachbarschaft (vgl. Muschert 2007). Das Phänomen Gewalt in der Schule hat jedoch in der Presse seit einigen Jahren eine hohe Aufmerksamkeit erhalten. Ein ausschlaggebender Grund dafür war der Vorfall, der sich im Jahre 1999 in der Columbine High School ereignete: Zwei jugendliche Schüler erschossen mehrere Mitschüler, Lehrer und anschließend sich selbst. Dieses sogenannte `School Shooting`, ihre Gründe und Ursachen, war ein beliebtes Thema in den Medien und wurde in der Öffentlichkeit breit diskutiert. Auch für die Soziologie wurde dieser Gegenstand interessant, die sich bis heute mit unzähligen Analysen diesem `modernen` sozialen Phänomen widmete, um sich, entgegen der Medienwelt, wissenschaftlich mit dem Thema auseinander zu setzen. Welche gesellschaftlichen Umstände und Lebensbedingungen für die Individuen haben sich dahingehend verändert, dass das Phänomen `School Shooting` entstand und mittlerweile seit wenigen Jahrzehnten dann und wann auftritt Die Frage nach dem sozialen Wandel der Ge-sellschaft und die Auswirkungen auf ihre Individuen ist von großer Relevanz für die soziologische Wissenschaft, deshalb ist es von Bedeutung das Thema School Shooting neben psychologischen, pädagogischen usw. auch aus soziologischem Blickwinkel zu betrachten. gewaltforschung school analyse ansätze shootings, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
School Shootings in der Analyse zweier Ansätze der soziologischen Gewaltforschung - Hartwig, Corinna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hartwig, Corinna:
School Shootings in der Analyse zweier Ansätze der soziologischen Gewaltforschung - neues Buch

ISBN: 9783656490036

ID: 9783656490036

[KW: PDF ,SOZIOLOGIE ,SOCIAL SCIENCE , CRIMINOLOGY ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , SOZIOLOGIE , SONSTIGES ,SCHOOL ,SHOOTINGS ,ANALYSE ,ANSAETZE ,GEWALTFORSCHUNG] <-> <-> PDF ,SOZIOLOGIE ,SOCIAL SCIENCE , CRIMINOLOGY ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , SOZIOLOGIE , SONSTIGES ,SCHOOL ,SHOOTINGS ,ANALYSE ,ANSAETZE ,GEWALTFORSCHUNG

Neues Buch DE eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
'School Shootings' in der Analyse zweier Ansätze der soziologischen Gewaltforschung - Corinna Hartwig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Corinna Hartwig:
'School Shootings' in der Analyse zweier Ansätze der soziologischen Gewaltforschung - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656490036

ID: 27881262

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.