Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 2,98, größter Preis: € 17,90, Mittelwert: € 14,92
Unser aller Sonderfall, 1. Auflage - Hans P. Fagagnini
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans P. Fagagnini:
Unser aller Sonderfall, 1. Auflage - neues Buch

ISBN: 9783725309481

ID: 653847039

Wem gehört eigentlich die Schweiz? Wir Schweizerinnen und Schweizer bezeichnen uns als Fall, als Sonderfall, um genau zu sein. Doch seit einigen Jahren beschleicht uns eine innere Zerrissenheit. Mit wem sollen wir die Zukunft gestalten und wohin geht eigentlich die Reise? Die globale Dynamik und die offene Europafrage wirken zusammen wie ein Blasbalg, der die Konflikte unablässig schürt. So herrscht denn Streit um die Frage, wofür und vor allem für wen denn die Schweiz gedacht ist - für bestimmte Gruppen nur oder für alle? Verblasst das einst treffende Kürzel von der Willensnation? Gibt es zwei Schweiz - eine einheimische und eine die Landesgrenzen hinter sich lassende dynamische schweizerische Wirtschaft? Vor allem aber: wie steht es um den so oft gebeutelten Bundesrat und auf welchem Weg begleitet er uns oder wir ihn? Fragen über Fragen, aber nur eine Antwort: wenn schon Sonderfall, dann ist er unser aller Sonderfall. Die Schweiz wird nicht die Schweiz sein, wenn sie auf Dauer in politischer Schieflage verharrt. Hierzulande ziehen oft Gewitter auf, worauf jeweils rasch von Krise die Rede ist. Was hat es damit auf sich? Der Verfasser betätigt sich seit vielen Jahren als Gestalter und Betrachter der schweizerischen Szenerie - in der Politik, der Verwaltung, der SBB, einer privaten Unternehmung und an der Universität. Nicht die Nabelschau, Vergleiche haben es ihm angetan. Sie sollen die Dinge an den Ort stellen, wo sie hingehören. In die Zukunft geschriebener Entwurf zur Lage der Schweiz Schulbuch Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft, Edition Rüegger

Neues Buch Thalia.de
No. 22146548. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unser aller Sonderfall
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Unser aller Sonderfall - neues Buch

ISBN: 9783725309481

ID: 1bda415ce40ecef44cc5740e06201c27

Wem gehört eigentlich die Schweiz?Wir Schweizerinnen und Schweizer bezeichnen uns als Fall, als Sonderfall, um genau zu sein. Doch seit einigen Jahren beschleicht uns eine innere Zerrissenheit. Mit wem sollen wir die Zukunft gestalten und wohin geht eigentlich die Reise? Die globale Dynamik und die offene Europafrage wirken zusammen wie ein Blasbalg, der die Konflikte unablässig schürt.So herrscht denn Streit um die Frage, wofür und vor allem für wen denn die Schweiz gedacht ist - für bestimmte Gruppen nur oder für alle? Verblasst das einst treffende Kürzel von der Willensnation? Gibt es zwei Schweiz - eine einheimische und eine die Landesgrenzen hinter sich lassende dynamische schweizerische Wirtschaft? Vor allem aber: wie steht es um den so oft gebeutelten Bundesrat und auf welchem Weg begleitet er uns oder wir ihn? Fragen über Fragen, aber nur eine Antwort: wenn schon Sonderfall, dann ist er unser aller Sonderfall. Die Schweiz wird nicht die Schweiz sein, wenn sie auf Dauer in politischer Schieflage verharrt.Hierzulande ziehen oft Gewitter auf, worauf jeweils rasch von Krise die Rede ist. Was hat es damit auf sich? Der Verfasser betätigt sich seit vielen Jahren als Gestalter und Betrachter der schweizerischen Szenerie - in der Politik, der Verwaltung, der SBB, einer privaten Unternehmung und an der Universität. Nicht die Nabelschau, Vergleiche haben es ihm angetan. Sie sollen die Dinge an den Ort stellen, wo sie hingehören. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Politikwissenschaft

Neues Buch Dodax.de
Nr. 45HQFHPRPR6. Versandkosten:Versandkosten: 0 EUR, 11, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Unser aller Sonderfall: In die Zukunft geschriebener Entwurf zur Lage der Schweiz - 2., aktualisierte Auflage
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gebr. - Unser aller Sonderfall: In die Zukunft geschriebener Entwurf zur Lage der Schweiz - 2., aktualisierte Auflage - gebrauchtes Buch

2018, ISBN: 9783725309481

ID: 446d77393ea1f1984dcaffec3eeb6c5d

Letzte Aktualisierung am: 13.06.2018 07:07:16 Binding: Taschenbuch, Label: Rüegger, Publisher: Rüegger, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 116, publicationDate: 2014-10-31, authors: Fagagnini, Hans Peter, languages: german, ISBN: 3725309485 Bücher, Fagagnini, Hans Peter -

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03725309485UsedVeryGood. Versandkosten:Versandkostenfrei ab einem Warenkorbwert von 10€, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unser aller Sonderfall - In die Zukunft geschriebener Entwurf zur Lage der Schweiz - 2., aktualisierte Auflage - Fagagnini, Hans Peter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fagagnini, Hans Peter:
Unser aller Sonderfall - In die Zukunft geschriebener Entwurf zur Lage der Schweiz - 2., aktualisierte Auflage - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783725309481

[ED: Taschenbuch], [PU: Rüegger], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 116, [GW: 265g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unser aller Sonderfall - Hans Peter Fagagnini
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Peter Fagagnini:
Unser aller Sonderfall - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783725309481

ID: 13780049

In die Zukunft geschriebener Entwurf zur Lage der Schweiz - 2., aktualisierte Auflage, Softcover, Buch, [PU: Rüegger]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Unser aller Sonderfall

Wem gehört eigentlich die Schweiz? Wir Schweizerinnen und Schweizer bezeichnen uns als Fall, als Sonderfall, um genau zu sein. Doch seit einigen Jahren beschleicht uns eine innere Zerrissenheit. Mit wem sollen wir die Zukunft gestalten und wohin geht eigentlich die Reise? Die globale Dynamik und die offene Europafrage wirken zusammen wie ein Blasbalg, der die Konflikte unablässig schürt. So herrscht denn Streit um die Frage, wofür und vor allem für wen denn die Schweiz gedacht ist - für bestimmte Gruppen nur oder für alle? Verblasst das einst treffende Kürzel von der Willensnation? Gibt es zwei Schweiz - eine einheimische und eine die Landesgrenzen hinter sich lassende dynamische schweizerische Wirtschaft? Vor allem aber: wie steht es um den so oft gebeutelten Bundesrat und auf welchem Weg begleitet er uns oder wir ihn? Fragen über Fragen, aber nur eine Antwort: wenn schon Sonderfall, dann ist er unser aller Sonderfall. Die Schweiz wird nicht die Schweiz sein, wenn sie auf Dauer in politischer Schieflage verharrt. Hierzulande ziehen oft Gewitter auf, worauf jeweils rasch von Krise die Rede ist. Was hat es damit auf sich? Der Verfasser betätigt sich seit vielen Jahren als Gestalter und Betrachter der schweizerischen Szenerie - in der Politik, der Verwaltung, der SBB, einer privaten Unternehmung und an der Universität. Nicht die Nabelschau, Vergleiche haben es ihm angetan. Sie sollen die Dinge an den Ort stellen, wo sie hingehören.

Detailangaben zum Buch - Unser aller Sonderfall


EAN (ISBN-13): 9783725309481
ISBN (ISBN-10): 3725309485
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Rüegger
116 Seiten
Gewicht: 0,271 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.08.2007 00:23:09
Buch zuletzt gefunden am 17.10.2018 16:16:41
ISBN/EAN: 9783725309481

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7253-0948-5, 978-3-7253-0948-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher