. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,20 €, größter Preis: 38,90 €, Mittelwert: 26,00 €
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmeisser, Martin:
"Wie ein sterblicher Gott ...". Giannozzo Manettis Konzeption der Würde des Menschen und ihre Rezeption im Zeitalter der Renaissance. Humanistische Bibliothek: Reihe 1, Abhandlungen, Band 58. - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 9783770542130

ID: 15720

Humanistische Bibliothek: Reihe 1, Abhandlungen, Band 58. 255 S., broschiert. Der florentinische Humanist Giannozzo Manetti (1396-1459) hat in seinem Hauptwerk De dignitate et excellentia hominis gegenüber der Anthropologie des Mittelalters einen gänzlich neuartigen Ansatz zur Bestimmung von Würde und Wesen des Menschen formuliert.Diese Studie zeigt durch die Konfrontation von Manettis Traktat mit Texten von u.a. Guilelmus de Sancto Theodorico, Hugo von St. Viktor, Grosseteste und Occam, daß Manettis Konzeption der "Würde und Erhabenheit des Menschen", sein Verständnis vom Verhältnis von Kunst und Natur und seine Wertung der artes mechanicae absolut innovative Momente aufweisen. Berieben. Reste vom Preisschild ISBN 9783770542130 Versand D: 3,00 EUR Manetti, Giannozzo / De dignitate et excellentia hominis, [PU:München: Fink,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmeisser, Martin:
"Wie ein sterblicher Gott ...". Giannozzo Manettis Konzeption der Würde des Menschen und ihre Rezeption im Zeitalter der Renaissance. Humanistische Bibliothek: Reihe 1, Abhandlungen, Band 58. - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 9783770542130

ID: OR31478764 (15720)

München, Fink, 255 S., broschiert. Der florentinische Humanist Giannozzo Manetti (1396-1459) hat in seinem Hauptwerk De dignitate et excellentia hominis gegenüber der Anthropologie des Mittelalters einen gänzlich neuartigen Ansatz zur Bestimmung von Würde und Wesen des Menschen formuliert.Diese Studie zeigt durch die Konfrontation von Manettis Traktat mit Texten von u.a. Guilelmus de Sancto Theodorico, Hugo von St. Viktor, Grosseteste und Occam, daß Manettis Konzeption der "Würde und Erhabenheit des Menschen", sein Verständnis vom Verhältnis von Kunst und Natur und seine Wertung der artes mechanicae absolut innovative Momente aufweisen. Berieben. Reste vom Preisschild ISBN 9783770542130 Philosophie [Manetti, Giannozzo / De dignitate et excellentia hominis] 2006 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [PU: Fink]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie ein sterblicher Gott ...
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmeisser, Martin:
Wie ein sterblicher Gott ...". Giannozzo Manettis Konzeption der Würde des Menschen und ihre Rezeption im Zeitalter der Renaissance. - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 9783770542130

[PU: München: Fink], 255 S., broschiert. Der florentinische Humanist Giannozzo Manetti (1396-1459) hat in seinem Hauptwerk De dignitate et excellentia hominis gegenüber der Anthropologie des Mittelalters einen gänzlich neuartigen Ansatz zur Bestimmung von Würde und Wesen des Menschen formuliert.Diese Studie zeigt durch die Konfrontation von Manettis Traktat mit Texten von u.a. Guilelmus de Sancto Theodorico, Hugo von St. Viktor, Grosseteste und Occam, daß Manettis Konzeption der "Würde und Erhabenheit des Menschen", sein Verständnis vom Verhältnis von Kunst und Natur und seine Wertung der artes mechanicae absolut innovative Momente aufweisen. Berieben. Reste vom Preisschild ISBN 9783770542130 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [SC: 2.00], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 550g], Humanistische Bibliothek: Reihe 1, Abhandlungen, Band 58.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmeisser, Martin:
"Wie ein sterblicher Gott..." Giannozzo Manettis Konzeption der Würde des Menschen und ihre Rezeption im Zeitalter der Renaissance 1., 2006 - gebrauchtes Buch

6, ISBN: 9783770542130

ID: 193454

1., 2006 255 S. kartoniert Der florentinische Humanist Giannozzo Manetti (1396-1459) hat in seinem Hauptwerk De dignitate et excellentia hominis gegenüber der Anthropologie des Mittelalters einen gänzlich neuartigen Ansatz zur Bestimmung von Würde und Wesen des Menschen formuliert.Diese Studie zeigt durch die Konfrontation von Manettis Traktat mit Texten von u.a. Guilelmus de Sancto Theodorico, Hugo von St. Viktor, Grosseteste und Occam, dass Manettis Konzeption der 'Würde und Erhabenheit des Menschen', sein Verständnis vom Verhältnis von Kunst und Natur und seine Wertung der artes mechanicae absolut innovative Momente aufweisen. ISBN 9783770542130 Versand D: 2,30 EUR Kulturwissenschaft, Renaissance, Philosophie, Manetti, Giannozzo, Sozialgeschichte, Themen der Philosophie, Sozialwissenschaft, Kulturgeschichte, [PU:Fink, Wilhelm,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmeisser, Martin:
"Wie ein sterblicher Gott" Giannozzo Manettis Konzeption der Würde des Menschen und ihre Rezeption im Zeitalter der Renaissance - neues Buch

2006, ISBN: 3770542134

ID: A4345300

Kartoniert / Broschiert Menschenwürde, Würde / Menschenwürde, Frührenaissance ( Renaissance ), Renaissance - Frührenaissance, mit Schutzumschlag neu, [PU:Fink Wilhelm GmbH + Co.KG]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
"Wie ein sterblicher Gott"
Autor:

Schmeisser, Martin

Titel:

"Wie ein sterblicher Gott"

ISBN-Nummer:

Der florentinische Humanist Giannozzo Manetti (1396-1459) hat in seinem Hauptwerk De dignitate et excellentia hominis gegenüber der Anthropologie des Mittelalters einen gänzlich neuartigen Ansatz zur Bestimmung von Würde und Wesen des Menschen formuliert. Diese Studie zeigt durch die Konfrontation von Manettis Traktat mit Texten von u.a. Guilelmus de Sancto Theodorico, Hugo von St. Viktor, Grosseteste und Occam, daß Manettis Konzeption der »Würde und Erhabenheit des Menschen«, sein Verständnis vom Verhältnis von Kunst und Natur und seine Wertung der artes mechanicae absolut innovative Momente aufweisen.

Detailangaben zum Buch - "Wie ein sterblicher Gott"


EAN (ISBN-13): 9783770542130
ISBN (ISBN-10): 3770542134
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
255 Seiten
Gewicht: 0,445 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.06.2007 10:54:42
Buch zuletzt gefunden am 21.03.2017 17:07:30
ISBN/EAN: 9783770542130

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7705-4213-4, 978-3-7705-4213-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher