Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 149,99 €, größter Preis: 149,99 €, Mittelwert: 149,99 €
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen - Peter Schwandt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Schwandt:
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen - neues Buch

ISBN: 9783794564002

ID: 9783794564002

Dyslipoproteinämien und Atherosklerose: Diagnostik, Therapie und Prävention Fettstoffwechselstörungen sind noch vor Bluthochdruck, Adipositas, Diabetes und Rauchen der wichtigste Risikofaktor für die Entstehung von Atherosklerose und damit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Atherosklerotische Erkrankungen wie koronare Herzkrankheit, Schlaganfall oder arterielle Verschlusskrankheit sind die häufigste Krankheits- und Todesursache in Deutschland und inzwischen Kostenfaktor Nr. 1 im Gesundheitswesen. Neuerdings nehmen diese Krankheitsbilder auch in den Entwicklungsländern zu und treten auch bereits im Kindes- und Jugendalter verstärkt auf. Das ` trägt dieser Entwicklung in seiner 3. Auflage Rechnung: Der thematische Schwerpunkt wurde noch stärker auf die atherosklerotischen Erkrankungen verlagert. Aktuelle therapeutische Möglichkeiten und Aspekte werden ausführlich dargestellt, so z.B. die Apherese, die bei Patienten mit rasch progredienter, medikamentös nicht beeinflussbarer Atherosklerose angewendet wird. Neben neuen pharmazeutischen Wirkstoffen und Arzneimittelinteraktionen wird auch der aktuelle Stand bei den Phytotherapeutika beleuchtet. Auch die gesundheitsökonomischen Aspekte werden verstärkt thematisiert, beispielsweise mit Beiträgen, die fundiert für und wider Disease-Management-Programme argumentieren, oder mit einer vergleichenden Kosten-Nutzen-Bewertung unterschiedlicher Maßnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln (Gesundheitspolitik und -ökonomie, Ärzteschaft, Krankenkassen). Ferner wurden internationale und nationale Leitlinien zur Erfassung und Behandlung der Atherosklerose-Risiken mit aufgenommen. Struktur und Gliederung wurden in der 3. Auflage optimiert - die einzige detaillierte deutschsprachige Darstellung des Fettstoffwechsels und seiner Zusammenhänge mit der Atherosklerose ermöglicht so den raschen und gezielten Zugriff auf alle relevanten Informationen. Mehr als 100 namhafte Autoren aus Deutschland, anderen europäischen Ländern und den USA bringen ihr profundes Wissen in dieses Werk ein. Damit ist dieses Handbuch ein unerschöpfliches Nachschlagewerk und grundlegendes Standardwerk für alle Ärzte, die sich umfassend über die wissenschaftlichen Grundlagen, Klinik und Therapie von Fettstoffwechselstörungen informieren wollen. Es sollte in keiner Krankenhausbibliothek fehlen. Auch Fachministerien und Gesundheitsämter finden hier ebenso wie Forschungsinstitutionen sämtliche notwendigen Fakten. Handbuch der Fettstoffwechselstörungen: Fettstoffwechselstörungen sind noch vor Bluthochdruck, Adipositas, Diabetes und Rauchen der wichtigste Risikofaktor für die Entstehung von Atherosklerose und damit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Atherosklerotische Erkrankungen wie koronare Herzkrankheit, Schlaganfall oder arterielle Verschlusskrankheit sind die häufigste Krankheits- und Todesursache in Deutschland und inzwischen Kostenfaktor Nr. 1 im Gesundheitswesen. Neuerdings nehmen diese Krankheitsbilder auch in den Entwicklungsländern zu und treten auch bereits im Kindes- und Jugendalter verstärkt auf. Das ` trägt dieser Entwicklung in seiner 3. Auflage Rechnung: Der thematische Schwerpunkt wurde noch stärker auf die atherosklerotischen Erkrankungen verlagert. Aktuelle therapeutische Möglichkeiten und Aspekte werden ausführlich dargestellt, so z.B. die Apherese, die bei Patienten mit rasch progredienter, medikamentös nicht beeinflussbarer Atherosklerose angewendet wird. Neben neuen pharmazeutischen Wirkstoffen und Arzneimittelinteraktionen wird auch der aktuelle Stand bei den Phytotherapeutika beleuchtet. Auch die gesundheitsökonomischen Aspekte werden verstärkt thematisiert, beispielsweise mit Beiträgen, die fundiert für und wider Disease-Management-Programme argumentieren, oder mit einer vergleichenden Kosten-Nutzen-Bewertung unterschiedlicher Maßnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln (Gesundheitspolitik und -ökonomie, Ärzteschaft, Krankenkassen). Ferner wurden internationale und nationale Leitlinien zur Erfassung und Behandlung der Atherosklerose-Risiken mit aufgenommen. Struktur und Gliederung wurden in der 3. Auflage optimiert - die einzige detaillierte deutschsprachige Darstellung des Fettstoffwechsels und seiner Zusammenhänge mit der Atherosklerose ermöglicht so den raschen und gezielten Zugriff auf alle relevanten Informationen. Mehr als 100 namhafte Autoren aus Deutschland, anderen europäischen Ländern und den USA bringen ihr profundes Wissen in dieses Werk ein. Damit ist dieses Handbuch ein unerschöpfliches Nachschlagewerk und grundlegendes Standardwerk für alle Ärzte, die sich umfassend über die wissenschaftlichen Grundlagen, Klinik und Therapie von Fettstoffwechselstörungen informieren wollen. Es sollte in keiner Krankenhausbibliothek fehlen. Auch Fachministerien und Gesundheitsämter finden hier ebenso wie Forschungsinstitutionen sämtliche notwendigen Fakten. Innere Medizin Klinische Chemie Labormethode, Schattauer

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen - Dyslipoproteinämien und Atherosklerose: Diagnostik, Therapie und Prävention - Peter Schwandt, Klaus Parhofer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Schwandt, Klaus Parhofer:
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen - Dyslipoproteinämien und Atherosklerose: Diagnostik, Therapie und Prävention - neues Buch

ISBN: 9783794564002

ID: 682090989

Fettstoffwechselstörungen sind noch vor Bluthochdruck, Adipositas, Diabetes und Rauchen der wichtigste Risikofaktor für die Entstehung von Atherosklerose und damit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Atherosklerotische Erkrankungen wie koronare Herzkrankheit, Schlaganfall oder arterielle Verschlusskrankheit sind die häufigste Krankheits- und Todesursache in Deutschland und inzwischen Kostenfaktor Nr. 1 im Gesundheitswesen. Neuerdings nehmen diese Krankheitsbilder auch in den Entwicklungsländern zu und treten auch bereits im Kindes- und Jugendalter verstärkt auf. Das trägt dieser Entwicklung in seiner 3. Auflage Rechnung: Der thematische Schwerpunkt wurde noch stärker auf die atherosklerotischen Erkrankungen verlagert. Aktuelle therapeutische Möglichkeiten und Aspekte werden ausführlich dargestellt, so z.B. die Apherese, die bei Patienten mit rasch progredienter, medikamentös nicht beeinflussbarer Atherosklerose angewendet wird. Neben neuen pharmazeutischen Wirkstoffen und Arzneimittelinteraktionen wird auch der aktuelle Stand bei den Phytotherapeutika beleuchtet. Auch die gesundheitsökonomischen Aspekte werden verstärkt thematisiert, beispielsweise mit Beiträgen, die fundiert für und wider Disease-Management-Programme argumentieren, oder mit einer vergleichenden Kosten-Nutzen-Bewertung unterschiedlicher Maßnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln (Gesundheitspolitik und -ökonomie, Ärzteschaft, Krankenkassen). Ferner wurden internationale und nationale Leitlinien zur Erfassung und Behandlung der Atherosklerose-Risiken mit aufgenommen. Struktur und Gliederung wurden in der 3. Auflage optimiert - die einzige detaillierte deutschsprachige Darstellung des Fettstoffwechsels und seiner Zusammenhänge mit der Atherosklerose ermöglicht so den raschen und gezielten Zugriff auf alle relevanten Informationen. Mehr als 100 namhafte Autoren aus Deutschland, anderen europäischen Ländern und den USA bringen ihr profundes Wissen in dieses Werk ein. Damit ist dieses Handbuch ein unerschöpfliches Nachschlagewerk und grundlegendes Standardwerk für alle Ärzte, die sich umfassend über die wissenschaftlichen Grundlagen, Klinik und Therapie von Fettstoffwechselstörungen informieren wollen. Es sollte in keiner Krankenhausbibliothek fehlen. Auch Fachministerien und Gesundheitsämter finden hier ebenso wie Forschungsinstitutionen sämtliche notwendigen Fakten. Peter Schwandt Prof. Dr. med., emeritierter kommissarischer Direktor der Medizinischen Klinik II der Ludwig-Maximilians-Universität München; Direktor des Arteriosklerose-Präventions-Instituts (API) in München und Nürnberg; Gründer und Vorsitzender der Stiftung zur Prävention der Arteriosklerose. Arbeitsgebiete: u.a. Arteriosklerose-Prävention, Ernährung, Fettstoffwechselstörungen, Adipositas, Diabetes mellitus, Metabolisches Syndrom. Klaus G. Parhofer Prof. Dr. med., Ltd. Oberarzt der Medizinischen Klinik II - Großhadern -, Klinikum der Universität München; Leiter des Bereichs Endokrinologie und Stoffwechsel. Arbeitsgebiete: u.a. Stoffwechselerkrankungen, hier v.a. Dyslipoproteinämie und Diabetes mellitus, Ernährung, allgemeine Endokrinologie. Fettstoffwechselstörungen sind noch vor Bluthochdruck, Adipositas, Diabetes und Rauchen der wichtigste Risikofaktor für die Entstehung von Atherosklerose und damit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Atherosklerotische Erkrankungen wie koronare Herzkrankheit, Schlaganfall oder arterielle Verschlusskrankheit sind die häufigste Krankheits- und Todesursache in Deutschland und inzwischen Kostenfaktor Nr. 1 im Gesundheitswesen. Neuerdings nehmen diese Krankheitsbilder auch in den Entwicklungsländern zu Medizin,Gesundheit, Schattauer GmbH, Verlag für Medizin und Naturwissenschaften

Neues Buch Ciando.de
No. 2122684. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen - neues Buch

ISBN: 9783794564002

ID: 240781923

Dyslipoproteinämien und Atherosklerose: Diagnostik, Therapie und Prävention. 3., vollständig neu bearb. und erweiterte Aufl. Dyslipoproteinämien und Atherosklerose: Diagnostik, Therapie und Prävention. 3., vollständig neu bearb. und erweiterte Aufl. eBooks > Fachthemen Wissenschaft > Medizin

Neues Buch eBook.de
No. 16104262 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen - Peter Schwandt;  Klaus Parhofer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Schwandt; Klaus Parhofer:
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen - neues Buch

2012, ISBN: 9783794564002

ID: 21655498

Dyslipoproteinämien und Atherosklerose: Diagnostik, Therapie und Prävention, [ED: 3], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Schattauer GmbH, Verlag für Medizin und Naturwissenschaften]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen - Peter Schwandt; Klaus Parhofer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Schwandt; Klaus Parhofer:
Handbuch der Fettstoffwechselstörungen - neues Buch

2006, ISBN: 9783794564002

ID: 21655498

Dyslipoproteinämien und Atherosklerose: Diagnostik, Therapie und Prävention, [ED: 3], 3., vollst. neu bearb. u. erw. Aufl., eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Schattauer]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.