Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,14 €, größter Preis: 24,95 €, Mittelwert: 22,99 €
Die Angst vor dem Koreakrieg - Foerster, Sascha
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Foerster, Sascha:
Die Angst vor dem Koreakrieg - neues Buch

ISBN: 9783828832138

ID: 1651916

"Natrlich, dass man die Schwchen der Menschen, mit denen sie nun mal behaftet sind, als Kalkl bei allen berlegungen einschaltet, das ist wohl klar. Konrad Adenauer Jeder wei, wie sich Angst anfhlt, doch Historiker wollten von "schwachen Faktoren wie "Gefhlen in der "rationalen Geschichtswissenschaft lange Zeit nichts wissen. Dass Emotionen bedeutsame Faktoren der Geschichte sind, zeigte sich an Ereignissen wie 9/11. Nach Ausbruch des Koreakrieges am 25. Juni 1950 erlebte die junge Bundesrepublik Deutschland eine hnliche Welle der Angst. Die Frontlinie des Kalten Krieges verlief mitten durch das geteilte Korea - die Sorge, dass nach Korea das geteilte Deutschland erneut einen Krieg erleben wrde, lag also nahe. Sascha Foerster zeigt am Beispiel der Angst vor einem "Dritten Weltkrieg den Mehrwert der Betrachtung von Emotionen fr die Geschichtswissenschaft: Wie kann die Angst der westdeutschen Bevlkerung 1950 untersucht und belegt werden? Welche Regeln galten im Umgang mit dieser Emotion? Instrumentalisierte Konrad Adenauer die ngste der Bevlkerung zur Durchsetzung seiner politischen Ziele "Westbindung und "Wiederaufrstung?   Biographische Informationen Dipl.-Psych. Sascha Foerster, M.A. hat Geschichte, Philosophie, Vergleichende Literaturwissenschaft und Psychologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universitt Bonn studiert. Er interessiert sich insbesondere fr interdisziplinre Themen. Aktuelle Informationen finden Sie unter: http://www.saschafoerster.de History History eBook, Tectum Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Faktor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sascha Foerster:
Der Faktor "Angst" und der Koreakrieg - Taschenbuch

ISBN: 9783828832138

Paperback, [PU: Tectum Verlag], Natürlich, dass man die Schwächen der Menschen, mit denen sie nun mal behaftet sind, als Kalkül bei allen Überlegungen einschaltet, das ist wohl klar. Konrad Adenauer Jeder weiß, wie sich Angst anfühlt, doch Historiker wollten von schwachen Faktoren wie Gefühlen in der rationalen Geschichtswissenschaft lange Zeit nichts wissen. Dass Emotionen bedeutsame Faktoren der Geschichte sind, zeigte sich an Ereignissen wie 9/11. Nach Ausbruch des Koreakrieges am 25. Juni 1950 erlebte die junge Bundesrepublik Deutschland eine ähnliche Welle der Angst. Die Frontlinie des Kalten Krieges verlief mitten durch das geteilte Korea die Sorge, dass nach Korea das geteilte Deutschland erneut einen Krieg erleben würde, lag also nahe. Sascha Foerster zeigt am Beispiel der Angst vor einem Dritten Weltkrieg den Mehrwert der Betrachtung von Emotionen für die Geschichtswissenschaft: Wie kann die Angst der westdeutschen Bevölkerung 1950 untersucht und belegt werden? Welche Regeln galten im Umgang mit dieser Emotion? Instrumentalisierte Konrad Adenauer die Ängste der Bevölkerung zur Durchsetzung seiner politischen Ziele Westbindung und Wiederaufrüstung ?

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Angst vor dem Koreakrieg | Foerster - Buch - Sascha Foerster - Sascha Foerster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sascha Foerster:
Die Angst vor dem Koreakrieg | Foerster - Buch - Sascha Foerster - neues Buch

ISBN: 9783828832138

ID: 14048978

Von Sascha Foerster: „Natürlich, dass man die Schwächen der Menschen, mit denen sie nun mal behaftet sind, als Kalkül bei allen Überlegungen einschaltet, das ist wohl klar.“ Konrad Adenauer Jeder weiß, wie sich Angst anfühlt, doch Historiker wollten von „schwachen“ Faktoren wie „Gefühlen“ in der „rationalen“ Geschichtswissenschaft lange Zeit nichts wissen. Dass Emotionen bedeutsame Faktoren der Geschichte sind, zeigte sich an Ereignissen wie 9/11. Nach Ausbruch des Koreakrieges am 25. Juni 1950 erlebte die junge Bundesrepublik Deutschland eine ähnliche Welle der Angst. Die Frontlinie des Kalten Krieges verlief mitten durch das geteilte Korea – die Sorge, dass nach Korea das geteilte Deutschland erneut einen Krieg erleben würde, lag also nahe. Sascha Foerster zeigt am Beispiel der Angst vor einem „Dritten Weltkrieg“ den Mehrwert der Betrachtung von Emotionen für die Geschichtswissenschaft: Wie kann die Angst der westdeutschen Bevölkerung 1950 untersucht und belegt werden? Welche Rege...; Weitere Fachgebiete > Geschichte > Kultur- und Ideengeschichte > Sozialgeschichte, Gender Studies, Tectum

Neues Buch Beck-shop.de
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Faktor Angst und der Koreakrieg als Buch von Sascha Foerster - Sascha Foerster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sascha Foerster:
Der Faktor Angst und der Koreakrieg als Buch von Sascha Foerster - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783828832138

ID: 814077800

Der Faktor Angst und der Koreakrieg:Konrad Adenauer und die westdeutsche Bevölkerung 1950. 1., Aufl. Sascha Foerster Der Faktor Angst und der Koreakrieg:Konrad Adenauer und die westdeutsche Bevölkerung 1950. 1., Aufl. Sascha Foerster Bücher > Politik & Gesellschaft, Tectum Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21722358. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Angst vor dem Koreakrieg - Konrad Adenauer und die westdeutsche Bevölkerung 1950 - Foerster, Sascha
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Foerster, Sascha:
Die Angst vor dem Koreakrieg - Konrad Adenauer und die westdeutsche Bevölkerung 1950 - neues Buch

2013, ISBN: 9783828832138

[PU: Tectum], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 182, [GW: 274g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Der Faktor \''Angst\'' und der Koreakrieg


EAN (ISBN-13): 9783828832138
ISBN (ISBN-10): 382883213X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Tectum-Verlag

Buch in der Datenbank seit 06.11.2008 17:53:44
Buch zuletzt gefunden am 04.11.2017 17:19:28
ISBN/EAN: 9783828832138

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8288-3213-X, 978-3-8288-3213-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher