. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,00 €, größter Preis: 35,51 €, Mittelwert: 30,30 €
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität - Elis Schmeer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elis Schmeer:
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität - neues Buch

2010, ISBN: 9783830518235

ID: 691032768

Somalia, Ruanda, Srebrenica, Darfur Bilder gehen um die Welt von Völkermord und Vertreibung, von Exekutionen und Massenvergewaltigungen, von Menschenrechtsverbrechen in unvorstellbarem Ausmass. Staatssouveränität und Interventionsverbot sind noch immer wirksame völkerrechtliche Vorwände für die Tatenlosigkeit der internationalen Staatengemeinschaft angesichts offensichtlicher Menschenrechtsverletzungen und Schutzschilder für Barbarei nicht nur in Darfur, sondern weltweit. Die UN-Charta schreibt einerseits staatliche Souveränität als zentrales Element internationaler Beziehungen und des Völkerrechts fest, andererseits aber soll laut Charta jeder Mensch in Würde leben und besitzt inhärente Menschenrechte. Diesem unauflösbar erscheinenden Dilemma zwischen staatlicher Souveränität einerseits und den allgemeinen Menschenrechten als Pfeiler der UN-C andererseits stellt sich seit Ende der 1990er Jahre ein neues Konzept entgegen: Die Responsibility to Protect (RTP) oder, im deutschen Sprachgebrauch, das Konzept der Schutzverantwortung. Die RTP versteht Souveränität als Verantwortung für den Schutz der eigenen Zivilbevölkerung und nicht mehr in der Tradition der westfälischen Ordnung als Schutz für innerstaatliche Willkür. Kommt es hierdurch zu einem Paradigmenwechsel des staatlichen Souveränitätsverständnisses? Existiert heute ein Konzept der humanen Souveränität? Ist die Schutzverantwortung gar schon geltende Norm des Völkerrechts? Am Fallbeispiel des Darfur-Konfliktes wird ausserdem die operationelle Umsetzung der RTP untersucht und kritisch beleuchtet. Untersucht am Fallbeispiel des Krieges in Dafur Bücher > Fachbücher > Recht > Öffentliches Recht > Völker- & Europarecht Taschenbuch 15.08.2010, BWV Berliner-Wissenschaft, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 22999598 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität - Elis Schmeer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elis Schmeer:
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität - neues Buch

ISBN: 9783830518235

ID: d99eb8307e71496cf11769cfc99e4c3e

Untersucht am Fallbeispiel des Krieges in Dafur Somalia, Ruanda, Srebrenica, Darfur Bilder gehen um die Welt von Völkermord und Vertreibung, von Exekutionen und Massenvergewaltigungen, von Menschenrechtsverbrechen in unvorstellbarem Ausmaß. Staatssouveränität und Interventionsverbot sind noch immer wirksame völkerrechtliche Vorwände für die Tatenlosigkeit der internationalen Staatengemeinschaft angesichts offensichtlicher Menschenrechtsverletzungen und Schutzschilder für Barbarei nicht nur in Darfur, sondern weltweit. Die UN-Charta schreibt einerseits staatliche Souveränität als zentrales Element internationaler Beziehungen und des Völkerrechts fest, andererseits aber soll laut Charta jeder Mensch in Würde leben und besitzt inhärente Menschenrechte. Diesem unauflösbar erscheinenden Dilemma zwischen staatlicher Souveränität einerseits und den allgemeinen Menschenrechten als Pfeiler der UN-C andererseits stellt sich seit Ende der 1990er Jahre ein neues Konzept entgegen: Die Responsibility to Protect (RTP) oder, im deutschen Sprachgebrauch, das Konzept der Schutzverantwortung. Die RTP versteht Souveränität als Verantwortung für den Schutz der eigenen Zivilbevölkerung und nicht mehr in der Tradition der westfälischen Ordnung als Schutz für innerstaatliche Willkür. Kommt es hierdurch zu einem Paradigmenwechsel des staatlichen Souveränitätsverständnisses? Existiert heute ein Konzept der humanen Souveränität? Ist die Schutzverantwortung gar schon geltende Norm des Völkerrechts? Am Fallbeispiel des Darfur-Konfliktes wird außerdem die operationelle Umsetzung der RTP untersucht und kritisch beleuchtet. Bücher / Fachbücher / Recht / Öffentliches Recht / Völker- & Europarecht 978-3-8305-1823-5, BWV Berliner-Wissenschaft

Neues Buch Buch.de
Nr. 22999598 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität - Elis Schmeer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elis Schmeer:
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität - neues Buch

ISBN: 9783830518235

ID: 116639061

Somalia, Ruanda, Srebrenica, Darfur Bilder gehen um die Welt von Völkermord und Vertreibung, von Exekutionen und Massenvergewaltigungen, von Menschenrechtsverbrechen in unvorstellbarem Ausmaß. Staatssouveränität und Interventionsverbot sind noch immer wirksame völkerrechtliche Vorwände für die Tatenlosigkeit der internationalen Staatengemeinschaft angesichts offensichtlicher Menschenrechtsverletzungen und Schutzschilder für Barbarei nicht nur in Darfur, sondern weltweit. Die UN-Charta schreibt einerseits staatliche Souveränität als zentrales Element internationaler Beziehungen und des Völkerrechts fest, andererseits aber soll laut Charta jeder Mensch in Würde leben und besitzt inhärente Menschenrechte. Diesem unauflösbar erscheinenden Dilemma zwischen staatlicher Souveränität einerseits und den allgemeinen Menschenrechten als Pfeiler der UN-C andererseits stellt sich seit Ende der 1990er Jahre ein neues Konzept entgegen: Die Responsibility to Protect (RTP) oder, im deutschen Sprachgebrauch, das Konzept der Schutzverantwortung. Die RTP versteht Souveränität als Verantwortung für den Schutz der eigenen Zivilbevölkerung und nicht mehr in der Tradition der westfälischen Ordnung als Schutz für innerstaatliche Willkür. Kommt es hierdurch zu einem Paradigmenwechsel des staatlichen Souveränitätsverständnisses? Existiert heute ein Konzept der humanen Souveränität? Ist die Schutzverantwortung gar schon geltende Norm des Völkerrechts? Am Fallbeispiel des Darfur-Konfliktes wird außerdem die operationelle Umsetzung der RTP untersucht und kritisch beleuchtet. Untersucht am Fallbeispiel des Krieges in Dafur Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Öffentliches Recht>Völker- & Europarecht, BWV Berliner-Wissenschaft

Neues Buch Thalia.de
No. 22999598 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität als Taschenbuch von Elis Schmeer - 3830518234
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
3830518234:
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität als Taschenbuch von Elis Schmeer - Taschenbuch

ISBN: 9783830518235

ID: 671528352

Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität:Untersucht am Fallbeispiel des Krieges in Dafur. 1. Auflage. Elis Schmeer Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität:Untersucht am Fallbeispiel des Krieges in Dafur. 1. Auflage. Elis Schmeer Bücher > Wissenschaft > Jura, in stock

Neues Buch Hugendubel.de
No. 12043556 Versandkosten:, DE, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität - Untersucht am Fallbeispiel des Krieges in Dafur - Schmeer, Elis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmeer, Elis:
Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität - Untersucht am Fallbeispiel des Krieges in Dafur - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783830518235

[ED: Taschenbuch], [PU: Berliner Wissenschafts-Verlag], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 140, [GW: 213g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Responsibility to Protect und Wandel von Souveränität: Untersucht am Fallbeispiel des Krieges in Dafur


EAN (ISBN-13): 9783830518235
ISBN (ISBN-10): 3830518234
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: BWV Berliner-Wissenschaft
140 Seiten
Gewicht: 0,213 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.04.2008 06:16:31
Buch zuletzt gefunden am 23.08.2017 15:33:00
ISBN/EAN: 9783830518235

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8305-1823-4, 978-3-8305-1823-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher