Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 21,90 €, größter Preis: 21,90 €, Mittelwert: 21,90 €
The Social Integration of Science - Gotthard Bechmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gotthard Bechmann:
The Social Integration of Science - neues Buch

ISBN: 9783836009423

ID: 9783836009423

Institutional and Epistemological Aspects of the Transformation of Knowledge in Modern Society Die gegenwärtige Diskussion um die gesellschaftliche Rolle der Wissenschaft ist geprägt von unterschiedlichen, manchmal sich auch widersprechenden Erwartungen. Die stärkere Einbindung der Wissenschaft in den gesellschaftlichen Kontext und die Forderung nach praktischer Relevanz sind Ausdruck der gewandelten gesellschaftlichen Funktion der Wissenschaft und gleichzeitig Ausgangspunkt der wissenschaftlichen Reflexion über ihr Verhältnis zur Gesellschaft. Eine Folge dieser Entwicklung ist die Herausbildung einer neuen Form der Wissenschaftsregulierung: Wissenspolitik. Wissenspolitik stellt heute ein neues Politikfeld dar, bei dem es um die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft, um neue Regeln der Wissensanwendung und um die Sanktion eines möglichen Wissensmissbrauchs geht. Den damit verbundenen Veränderungen der Wissenschaftsproduktion wird in diesem Band auf drei Ebenen nachgegangen. Auf der Ebene der gesellschaftlichen Integration in das System der politischen Regulierung (Wissenspolitik), auf der Ebene der Steuerung der Wissenschaft (Governance) und auf der Ebene neuer Forschungsfelder und des Entstehens einer problem-orientierten, transdisziplinären Forschung. The Social Integration of Science: Die gegenwärtige Diskussion um die gesellschaftliche Rolle der Wissenschaft ist geprägt von unterschiedlichen, manchmal sich auch widersprechenden Erwartungen. Die stärkere Einbindung der Wissenschaft in den gesellschaftlichen Kontext und die Forderung nach praktischer Relevanz sind Ausdruck der gewandelten gesellschaftlichen Funktion der Wissenschaft und gleichzeitig Ausgangspunkt der wissenschaftlichen Reflexion über ihr Verhältnis zur Gesellschaft. Eine Folge dieser Entwicklung ist die Herausbildung einer neuen Form der Wissenschaftsregulierung: Wissenspolitik. Wissenspolitik stellt heute ein neues Politikfeld dar, bei dem es um die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft, um neue Regeln der Wissensanwendung und um die Sanktion eines möglichen Wissensmissbrauchs geht. Den damit verbundenen Veränderungen der Wissenschaftsproduktion wird in diesem Band auf drei Ebenen nachgegangen. Auf der Ebene der gesellschaftlichen Integration in das System der politischen Regulierung (Wissenspolitik), auf der Ebene der Steuerung der Wissenschaft (Governance) und auf der Ebene neuer Forschungsfelder und des Entstehens einer problem-orientierten, transdisziplinären Forschung. Wissenschaftssoziologie, Edition Sigma

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Englisch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
The Social Integration of Science - Institutional and Epistemological Aspects of the Transformation of Knowledge in Modern Society - Bechmann, Gotthard; Gorokhov, Vitaly; Stehr, Nico
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bechmann, Gotthard; Gorokhov, Vitaly; Stehr, Nico:
The Social Integration of Science - Institutional and Epistemological Aspects of the Transformation of Knowledge in Modern Society - neues Buch

2009, ISBN: 9783836009423

ID: 9783836009423

In englischer Sprache. Verlag: edition sigma, Die gegenwärtige Diskussion um die gesellschaftliche Rolle der Wissenschaft ist geprägt von unterschiedlichen, manchmal sich auch widersprechenden Erwartungen. Die stärkere Einbindung der Wissenschaft in den gesellschaftlichen Kontext und die Forderung nach praktischer Relevanz sind Ausdruck der gewandelten gesellschaftlichen Funktion der Wissenschaft und gleichzeitig Ausgangspunkt der wissenschaftlichen Reflexion über ihr Verhältnis zur Gesellschaft. Eine Folge dieser Entwicklung ist die Herausbildung einer neuen Form der Wissenschaftsregulierung: Wissenspolitik. Wissenspolitik stellt heute ein neues Politikfeld dar, bei dem es um die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft, um neue Regeln der Wissensanwendung und um die Sanktion eines möglichen Wissensmissbrauchs geht. Den damit verbundenen Veränderungen der Wissenschaftsproduktion wird in diesem Band auf drei Ebenen nachgegangen. Auf der Ebene der gesellschaftlichen Integration in das System der politischen Regulierung (Wissenspolitik), auf der Ebene der Steuerung der Wissenschaft (Governance) und auf der Ebene neuer Forschungsfelder und des Entstehens einer problem-orientierten, transdisziplinären Forschung. mobiles PDF, 311 Seiten, 311 Seiten, 1., Aufl. [GR: 9710 - Nonbooks, PBS / Sozialwissenschaften allgemein], [DRM: social-drm], [Ausgabe: 1]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
The Social Integration of Science - Institutional and Epistemological Aspects of the Transformation of Knowledge in Modern Society - Bechmann, Gotthard; Gorokhov, Vitaly; Stehr, Nico
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bechmann, Gotthard; Gorokhov, Vitaly; Stehr, Nico:
The Social Integration of Science - Institutional and Epistemological Aspects of the Transformation of Knowledge in Modern Society - neues Buch

2009, ISBN: 9783836009423

ID: 9783836009423

In englischer Sprache. Verlag: edition sigma, Die gegenwärtige Diskussion um die gesellschaftliche Rolle der Wissenschaft ist geprägt von unterschiedlichen, manchmal sich auch widersprechenden Erwartungen. Die stärkere Einbindung der Wissenschaft in den gesellschaftlichen Kontext und die Forderung nach praktischer Relevanz sind Ausdruck der gewandelten gesellschaftlichen Funktion der Wissenschaft und gleichzeitig Ausgangspunkt der wissenschaftlichen Reflexion über ihr Verhältnis zur Gesellschaft. Eine Folge dieser Entwicklung ist die Herausbildung einer neuen Form der Wissenschaftsregulierung: Wissenspolitik. Wissenspolitik stellt heute ein neues Politikfeld dar, bei dem es um die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft, um neue Regeln der Wissensanwendung und um die Sanktion eines möglichen Wissensmissbrauchs geht. Den damit verbundenen Veränderungen der Wissenschaftsproduktion wird in diesem Band auf drei Ebenen nachgegangen. Auf der Ebene der gesellschaftlichen Integration in das System der politischen Regulierung (Wissenspolitik), auf der Ebene der Steuerung der Wissenschaft (Governance) und auf der Ebene neuer Forschungsfelder und des Entstehens einer problem-orientierten, transdisziplinären Forschung. mobiles PDF, 311 Seiten, 311 Seiten, 1., Aufl. [GR: 9710 - Nonbooks, PBS / Sozialwissenschaften allgemein], [DRM: social-drm], [Ausgabe: 1]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
The Social Integration of Science (eBook, PDF) - Bechmann, Gotthard; Gorokhov, Vitaly; Stehr, Nico
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bechmann, Gotthard; Gorokhov, Vitaly; Stehr, Nico:
The Social Integration of Science (eBook, PDF) - neues Buch

ISBN: 9783836009423

ID: 1d07b9f5e5917f6b15ca3c905cde903d

Die gegenwärtige Diskussion um die gesellschaftliche Rolle der Wissenschaft ist geprägt von unterschiedlichen, manchmal sich auch widersprechenden Erwartungen. Die stärkere Einbindung der Wissenschaft in den gesellschaftlichen Kontext und die Forderung nach praktischer Relevanz sind Ausdruck der gewandelten gesellschaftlichen Funktion der Wissenschaft und gleichzeitig Ausgangspunkt der wissenschaftlichen Reflexion über ihr Verhältnis zur Gesellschaft. Eine Folge dieser Entwicklung ist die Herausbildung einer neuen Form der Wissenschaftsregulierung: Wissenspolitik. Wissenspolitik stellt heute ein neues Politikfeld dar, bei dem es um die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft, um neue Regeln der Wissensanwendung und um die Sanktion eines möglichen Wissensmissbrauchs geht. Den damit verbundenen Veränderungen der Wissenschaftsproduktion wird in diesem Band auf drei Ebenen nachgegangen. Auf der Ebene der gesellschaftlichen Integration in das System der politischen Regulierung (Wissenspolitik), auf der Ebene der Steuerung der Wissenschaft (Governance) und auf der Ebene neuer Forschungsfelder und des Entstehens einer problem-orientierten, transdisziplinären Forschung. E-Book

Neues Buch Buecher.de
Nr. 37126650 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
The Social Integration of Science - Gotthard Bechmann; Vitaly Gorokhov; Nico Stehr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gotthard Bechmann; Vitaly Gorokhov; Nico Stehr:
The Social Integration of Science - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783836009423

ID: 23153015

Institutional and Epistemological Aspects of the Transformation of Knowledge in Modern Society, [ED: 1], 1., Aufl., eBook Download (PDF), eBooks, [PU: edition sigma]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - The Social Integration of Science - Institutional and Epistemological Aspects of the Transformation of Knowledge in Modern Society


EAN (ISBN-13): 9783836009423
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: edition sigma
311 Seiten
Sprache: eng/Englisch

Buch in der Datenbank seit 01.11.2011 11:59:00
Buch zuletzt gefunden am 16.08.2016 19:33:57
ISBN/EAN: 9783836009423

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-8360-0942-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher