. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,90 €, größter Preis: 18,03 €, Mittelwert: 11,62 €
Der Pirol - Jörg Jesse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörg Jesse:
Der Pirol - Taschenbuch

ISBN: 9783837083026

ID: 9783837083026

Der Pirol ist meine Biographie aus den Wirren der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegsjahre. Es beginnt mit der Gefangenschaft in Polen, wo wir, meine Mutter und ich (zu Beginn 4 Jahre alt) wie Arbeitssklaven gehalten wurden. Nach der Befreiung wurden wir von Verwandten meiner Mutter in Seebad Ahlbeck aufgenommen. Dort blieben wir ca. 1 Jahre und zogen dann nach Behrenhoff, einem kleinen Dorf in der Nähe von Greifswald. Mein Vater hatte dort eine Stelle bekommen und Mutter musste noch einen landwirtschaftlichen Nebenbetrieb bewirtschaften. Dort blieben wir bis Juli 53 und dann ging es wieder zurück nach Ahlbeck, von wo aus wir endgültig 1956 die DDR verließen und in die Bundesrepublik nach Köln übersiedelten. Die Kindheit war sehr hart und trotzdem hatte ich eine sehr schöne Zeit, an die ich mich immer noch gerne erinnere. Der Pirol: Der Pirol ist meine Biographie aus den Wirren der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegsjahre. Es beginnt mit der Gefangenschaft in Polen, wo wir, meine Mutter und ich (zu Beginn 4 Jahre alt) wie Arbeitssklaven gehalten wurden. Nach der Befreiung wurden wir von Verwandten meiner Mutter in Seebad Ahlbeck aufgenommen. Dort blieben wir ca. 1 Jahre und zogen dann nach Behrenhoff, einem kleinen Dorf in der Nähe von Greifswald. Mein Vater hatte dort eine Stelle bekommen und Mutter musste noch einen landwirtschaftlichen Nebenbetrieb bewirtschaften. Dort blieben wir bis Juli 53 und dann ging es wieder zurück nach Ahlbeck, von wo aus wir endgültig 1956 die DDR verließen und in die Bundesrepublik nach Köln übersiedelten. Die Kindheit war sehr hart und trotzdem hatte ich eine sehr schöne Zeit, an die ich mich immer noch gerne erinnere., Books On Demand Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Pirol - Jörg Jesse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörg Jesse:
Der Pirol - Taschenbuch

ISBN: 9783837083026

ID: 9783837083026

Der Pirol ist meine Biographie aus den Wirren der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegsjahre. Es beginnt mit der Gefangenschaft in Polen, wo wir, meine Mutter und ich (zu Beginn 4 Jahre alt) wie Arbeitssklaven gehalten wurden. Nach der Befreiung wurden wir von Verwandten meiner Mutter in Seebad Ahlbeck aufgenommen. Dort blieben wir ca. 1 Jahre und zogen dann nach Behrenhoff, einem kleinen Dorf in der Nähe von Greifswald. Mein Vater hatte dort eine Stelle bekommen und Mutter musste noch einen landwirtschaftlichen Nebenbetrieb bewirtschaften. Dort blieben wir bis Juli 53 und dann ging es wieder zurück nach Ahlbeck, von wo aus wir endgültig 1956 die DDR verließen und in die Bundesrepublik nach Köln übersiedelten. Die Kindheit war sehr hart und trotzdem hatte ich eine sehr schöne Zeit, an die ich mich immer noch gerne erinnere. Der Pirol: Der Pirol ist meine Biographie aus den Wirren der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegsjahre. Es beginnt mit der Gefangenschaft in Polen, wo wir, meine Mutter und ich (zu Beginn 4 Jahre alt) wie Arbeitssklaven gehalten wurden. Nach der Befreiung wurden wir von Verwandten meiner Mutter in Seebad Ahlbeck aufgenommen. Dort blieben wir ca. 1 Jahre und zogen dann nach Behrenhoff, einem kleinen Dorf in der Nähe von Greifswald. Mein Vater hatte dort eine Stelle bekommen und Mutter musste noch einen landwirtschaftlichen Nebenbetrieb bewirtschaften. Dort blieben wir bis Juli 53 und dann ging es wieder zurück nach Ahlbeck, von wo aus wir endgültig 1956 die DDR verließen und in die Bundesrepublik nach Köln übersiedelten. Die Kindheit war sehr hart und trotzdem hatte ich eine sehr schöne Zeit, an die ich mich immer noch gerne erinnere., Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Pirol - Jrg Jesse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jrg Jesse:
Der Pirol - Taschenbuch

ISBN: 3837083020

ID: 10515782695

[EAN: 9783837083026], Neubuch, [PU: BoD], JRG JESSE,FOREIGN LANGUAGE FICTION, Paperback. 124 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.3in.Der Pirol ist meine Biographie aus den Wirren der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegsjahre. Es beginnt mit der Gefangenschaft in Polen, wo wir, meine Mutter und ich (zu Beginn 4 Jahre alt) wie Arbeitssklaven gehalten wurden. Nach der Befreiung wurden wir von Verwandten meiner Mutter in Seebad Ahlbeck aufgenommen. Dort blieben wir ca. 1 Jahre und zogen dann nach Behrenhoff, einem kleinen Dorf in der Nhe von Greifswald. Mein Vater hatte dort eine Stelle bekommen und Mutter musste noch einen landwirtschaftlichen Nebenbetrieb bewirtschaften. Dort blieben wir bis Juli 53 und dann ging es wieder zurck nach Ahlbeck, von wo aus wir endgltig 1956 die DDR verlieen und in die Bundesrepublik nach Kln bersiedelten. Die Kindheit war sehr hart und trotzdem hatte ich eine sehr schne Zeit, an die ich mich immer noch gerne erinnere. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.26
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Pirol (Paperback) - Jrg Jesse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jrg Jesse:
Der Pirol (Paperback) - Taschenbuch

2009, ISBN: 3837083020

ID: 18029088232

[EAN: 9783837083026], Neubuch, [PU: BOD, United States], Language: German . Brand New Book. Der Pirol ist meine Biographie aus den Wirren der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegsjahre. Es beginnt mit der Gefangenschaft in Polen, wo wir, meine Mutter und ich (zu Beginn 4 1/2 Jahre alt) wie Arbeitssklaven gehalten wurden. Nach der Befreiung wurden wir von Verwandten meiner Mutter in Seebad Ahlbeck aufgenommen. Dort blieben wir ca. 1 1/2 Jahre und zogen dann nach Behrenhoff, einem kleinen Dorf in der Nahe von Greifswald. Mein Vater hatte dort eine Stelle bekommen und Mutter musste noch einen landwirtschaftlichen Nebenbetrieb bewirtschaften. Dort blieben wir bis Juli 53 und dann ging es wieder zuruck nach Ahlbeck, von wo aus wir endgultig 1956 die DDR verliessen und in die Bundesrepublik nach Koln ubersiedelten. Die Kindheit war sehr hart und trotzdem hatte ich eine sehr schone Zeit, an die ich mich immer noch gerne erinnere.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.54
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Pirol - Jesse, Jörg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jesse, Jörg:
Der Pirol - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783837083026

[ED: Taschenbuch], [PU: Books on Demand], [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Pirol
Autor:

Jesse, Jörg

Titel:

Der Pirol

ISBN-Nummer:

Der Pirol ist meine Biographie aus den Wirren der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegsjahre. Es beginnt mit der Gefangenschaft in Polen, wo wir, meine Mutter und ich (zu Beginn 4 ½ Jahre alt) wie Arbeitssklaven gehalten wurden. Nach der Befreiung wurden wir von Verwandten meiner Mutter in Seebad Ahlbeck aufgenommen. Dort blieben wir ca. 1 ½ Jahre und zogen dann nach Behrenhoff, einem kleinen Dorf in der Nähe von Greifswald. Mein Vater hatte dort eine Stelle bekommen und Mutter musste noch einen landwirtschaftlichen Nebenbetrieb bewirtschaften. Dort blieben wir bis Juli 53 und dann ging es wieder zurück nach Ahlbeck, von wo aus wir endgültig 1956 die DDR verließen und in die Bundesrepublik nach Köln übersiedelten. Die Kindheit war sehr hart und trotzdem hatte ich eine sehr schöne Zeit, an die ich mich immer noch gerne erinnere.

Detailangaben zum Buch - Der Pirol


EAN (ISBN-13): 9783837083026
ISBN (ISBN-10): 3837083020
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Books on Demand GmbH
120 Seiten
Gewicht: 0,184 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.01.2009 08:25:29
Buch zuletzt gefunden am 25.02.2017 14:10:40
ISBN/EAN: 9783837083026

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8370-8302-0, 978-3-8370-8302-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher