. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,90 €, größter Preis: 25,41 €, Mittelwert: 21,00 €
Jüdisches Wien - Kaldori, Julia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kaldori, Julia:
Jüdisches Wien - Taschenbuch

ISBN: 3854762259

ID: 15354678422

[EAN: 9783854762256], Neubuch, Publisher/Verlag: Mandelbaum | Vorw. v. Robert Schindel | "Mein Wien ist ein nachblutender Witz. Es gibt keine witzigere Stadt als Wien, nicht einmal Tel Aviv", schreibt Robert Schindel in seinem Vorwort zu diesem Buch. Das Jüdische Wien erscheint, nach großem Erfolg, nun überarbeitet und in neuem Gewand.Wien ist als ehemalige Residenz-, vor allem aber als Kulturstadt eines der beliebtesten Tourismusziele der Welt. Das liegt nicht zuletzt an seinem jüdischen Erbe, wofür u. a. Namen stehen wie Stefan Zweig, Sigmund Freud, Karl Kraus oder Arnold Schönberg.Zu einem Wienbesuch gehören daher auch die Palais Eskeles und Epstein, das Haus Wittgenstein, die Kaffeehäuser, in denen sich die jüdischen Künstler, Literaten und Komponisten getroffen haben oder Freuds Praxisräume in der Berggasse, wo die Psychoanalyse entstand. Doch auch viele ehemalige jüdische Bürger bzw. ihre Kinder und Enkel suchen hier nach ihren Wurzeln: das Geburtshaus der Eltern oder Großeltern, ihre ehemalige Schule oder den Platz, wo einst die Synagoge stand.Für alle bietet dieser Stadtführer zum einen wichtige historische und praktische Hinweise über das jüdische Wien von gestern und heute sowie profunde kulturhistorische Informa-tionen und schließlich die unsichtbare Geschichte und Geschichten des jüdischen Wien, die sich hinter den sichtbaren Dingen verbergen.Ein Serviceteil mit vielen Adressen bietet Informationen zum Wiener jüdischen Alltagsleben der Gegenwart. | 'Mein Wien ist ein nachblutender Witz. Es gibt keine witzigere Stadt als Wien, nicht einmal Tel Aviv', schreibt Robert Schindel in seinem Vorwort zu diesem Buch. Das Jüdische Wien erscheint, nach großem Erfolg, nun überarbeitet und in neuem Gewand.Wien ist als ehemalige Residenz-, vor allem aber als Kulturstadt eines der beliebtesten Tourismusziele der Welt. Das liegt nicht zuletzt an seinem jüdischen Erbe, wofür u. a. Namen stehen wie Stefan Zweig, Sigmund Freud, Karl Kraus oder Arnold Schönberg.Zu einem Wienbesuch gehören daher auch die Palais Eskeles und Epstein, das Haus Wittgenstein, die Kaffeehäuser, in denen sich die jüdischen Künstler, Literaten und Komponisten getroffen haben oder Freuds Praxisräume in der Berggasse, wo die Psychoanalyse entstand. Doch auch viele ehemalige jüdische Bürger bzw. ihre Kinder und Enkel suchen hier nach ihren Wurzeln: das Geburtshaus der Eltern oder Großeltern, ihre ehemalige Schule oder den Platz, wo einst die Synagoge stand.Für alle bietet dieser Stadtführer zum einen wichtige historische und praktische Hinweise über das jüdische Wien von gestern und heute sowie profunde kulturhistorische Informationen und schließlich die unsichtbare Geschichte und Geschichten des jüdischen Wien, die sich hinter den sichtbaren Dingen verbergen.Ein Serviceteil mit vielen Adressen bietet Informationen zum Wiener jüdischen Alltagsleben der Gegenwart. | Format: Paperback | 285 gr | 192 pp, [PU: Mandelbaum]

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jüdisches Wien - Julia Kaldori
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Kaldori:
Jüdisches Wien - neues Buch

3, ISBN: 9783854762256

ID: 777287790

»Mein Wien ist ein nachblutender Witz. Es gibt keine witzigere Stadt als Wien, nicht einmal Tel Aviv«, schreibt Robert Schindel in seinem Vorwort zu diesem Buch. Das Jüdische Wien erscheint, nach grossem Erfolg, nun überarbeitet und in neuem Gewand. Wien ist als ehemalige Residenz-, vor allem aber als Kulturstadt eines der beliebtesten Tourismusziele der Welt. Das liegt nicht zuletzt an seinem jüdischen Erbe, wofür u. a. Namen stehen wie Stefan Zweig, Sigmund Freud, Karl Kraus oder Arnold Schönberg. Zu einem Wienbesuch gehören daher auch die Palais Eskeles und Epstein, das Haus Wittgenstein, die Kaffeehäuser, in denen sich die jüdischen Künstler, Literaten und Komponisten getroffen haben oder Freuds Praxisräume in der Berggasse, wo die Psychoanalyse entstand. Doch auch viele ehemalige jüdische Bürger bzw. ihre Kinder und Enkel suchen hier nach ihren Wurzeln: das Geburtshaus der Eltern oder Grosseltern, ihre ehemalige Schule oder den Platz, wo einst die Synagoge stand. Für alle bietet dieser Stadtführer zum einen wichtige historische und praktische Hinweise über das jüdische Wien von gestern und heute sowie profunde kulturhistorische Informa­tionen und schliesslich die unsichtbare Geschichte und Geschichten des jüdischen Wien, die sich hinter den sichtbaren Dingen verbergen. Ein Serviceteil mit vielen Adressen bietet Informationen zum Wiener jüdischen Alltagsleben der Gegenwart. ´´Mein Wien ist ein nachblutender Witz. Es gibt keine witzigere Stadt als Wien, nicht einmal Tel Aviv´´, schreibt Robert Schindel in seinem Vorwort zu diesem Buch. Das Jüdische Wien erscheint, nach grossem Erfolg, nun überarbeitet und in neuem Gewand. Wien ist als ehemalige Residenz-, vor allem aber als Kulturstadt eines der beliebtesten Tourismusziele der Welt. Das liegt nicht zuletzt an seinem jüdischen Erbe, wofür u. a. Namen stehen wie Stefan Zweig, Sigmund Freud, Karl Kraus oder Arnold Sc Bücher > Reise & Abenteuer > Reiseführer > Nach Städten > Europäische Städte > Wien Taschenbuch 03.2012 Buch (dtsch.), Mandelbaum, 03.2012

Neues Buch Buch.ch
No. 14294196 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jüdisches Wien - Julia Kaldori
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Kaldori:
Jüdisches Wien - neues Buch

ISBN: 9783854762256

ID: 21208031

'Mein Wien ist ein nachblutender Witz. Es gibt keine witzigere Stadt als Wien, nicht einmal Tel Aviv', schreibt Robert Schindel in seinem Vorwort zu diesem Buch. Das Jüdische Wien erscheint, nach großem Erfolg, nun überarbeitet und in neuem Gewand. Wien ist als ehemalige Residenz-, vor allem aber als Kulturstadt eines der beliebtesten Tourismusziele der Welt. Das liegt nicht zuletzt an seinem jüdischen Erbe, wofür u. a. Namen stehen wie Stefan Zweig, Sigmund Freud, Karl Kraus oder Arnold Schönberg. Zu einem Wienbesuch gehören daher auch die Palais Eskeles und Epstein, das Haus Wittgenstein, die Kaffeehäuser, in denen sich die jüdischen Künstler, Literaten und Komponisten getroffen haben oder Freuds Praxisräume in der Berggasse, wo die Psychoanalyse entstand. Doch auch viele ehemalige jüdische Bürger bzw. ihre Kinder und Enkel suchen hier nach ihren Wurzeln: das Geburtshaus der Eltern oder Großeltern, ihre ehemalige Schule oder den Platz, wo einst die Synagoge stand. Für alle bietet dieser Stadtführer zum einen wichtige historische und praktische Hinweise über das jüdische Wien von gestern und heute sowie profunde kulturhistorische Informationen und schließlich die unsichtbare Geschichte und Geschichten des jüdischen Wien, die sich hinter den sichtbaren Dingen verbergen. Ein Serviceteil mit vielen Adressen bietet Informationen zum Wiener jüdischen Alltagsleben der Gegenwart. Mein Wien ist ein nachblutender Witz. Es gibt keine witzigere Stadt als Wien, nicht einmal Tel Aviv´´, schreibt Robert Schindel in seinem Vorwort zu diesem Buch. Das Jüdische Wien erscheint, nach großem Erfolg, nun überarbeitet und in neuem Gewand. Wien ist als ehemalige Residenz-, vor allem aber als Kulturstadt eines der beliebtesten Tourismusziele der Welt. Das liegt nicht zuletzt an seinem jüdischen Erbe, wofür u. a. Namen stehen wie Stefan Zweig, Sigmund Freud, Karl Kraus oder Arnold Sc Buch (dtsch.) Bücher>Reise & Abenteuer>Reiseführer>Nach Städten>Europäische Städte>Wien, Mandelbaum

Neues Buch Thalia.de
No. 14294196 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jüdisches Wien - Julia Kaldori
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Kaldori:
Jüdisches Wien - neues Buch

ISBN: 9783854762256

ID: 6a225d898196b220590a473c6f4bd961

'Mein Wien ist ein nachblutender Witz. Es gibt keine witzigere Stadt als Wien, nicht einmal Tel Aviv', schreibt Robert Schindel in seinem Vorwort zu diesem Buch. Das Jüdische Wien erscheint, nach großem Erfolg, nun überarbeitet und in neuem Gewand.Wien ist als ehemalige Residenz-, vor allem aber als Kulturstadt eines der beliebtesten Tourismusziele der Welt. Das liegt nicht zuletzt an seinem jüdischen Erbe, wofür u. a. Namen stehen wie Stefan Zweig, Sigmund Freud, Karl Kraus oder Arnold Schönberg.Zu einem Wienbesuch gehören daher auch die Palais Eskeles und Epstein, das Haus Wittgenstein, die Kaffeehäuser, in denen sich die jüdischen Künstler, Literaten und Komponisten getroffen haben oder Freuds Praxisräume in der Berggasse, wo die Psychoanalyse entstand. Doch auch viele ehemalige jüdische Bürger bzw. ihre Kinder und Enkel suchen hier nach ihren Wurzeln: das Geburtshaus der Eltern oder Großeltern, ihre ehemalige Schule oder den Platz, wo einst die Synagoge stand.Für alle bietet dieser Stadtführer zum einen wichtige historische und praktische Hinweise über das jüdische Wien von gestern und heute sowie profunde kulturhistorische Informationen und schließlich die unsichtbare Geschichte und Geschichten des jüdischen Wien, die sich hinter den sichtbaren Dingen verbergen.Ein Serviceteil mit vielen Adressen bietet Informationen zum Wiener jüdischen Alltagsleben der Gegenwart. Bücher / Reise / Reiseführer / Europa, [PU: Mandelbaum]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5ec7ee4b0a3d13bee6d00 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jüdisches Wien
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jüdisches Wien - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783854762256

ID: 7770291

[ED: 3], 3., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Mandelbaum]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Jüdisches Wien
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

"Mein Wien ist ein nachblutender Witz. Es gibt keine witzigere Stadt als Wien, nicht einmal Tel Aviv", schreibt Robert Schindel in seinem Vorwort zu diesem Buch. Das Jüdische Wien erscheint, nach großem Erfolg, nun überarbeitet und in neuem Gewand. Wien ist als ehemalige Residenz-, vor allem aber als Kulturstadt eines der beliebtesten Tourismusziele der Welt. Das liegt nicht zuletzt an seinem jüdischen Erbe, wofür u. a. Namen stehen wie Stefan Zweig, Sigmund Freud, Karl Kraus oder Arnold Schönberg. Zu einem Wienbesuch gehören daher auch die Palais Eskeles und Epstein, das Haus Wittgenstein, die Kaffeehäuser, in denen sich die jüdischen Künstler, Literaten und Komponisten getroffen haben oder Freuds Praxisräume in der Berggasse, wo die Psychoanalyse entstand. Doch auch viele ehemalige jüdische Bürger bzw. ihre Kinder und Enkel suchen hier nach ihren Wurzeln: das Geburtshaus der Eltern oder Großeltern, ihre ehemalige Schule oder den Platz, wo einst die Synagoge stand. Für alle bietet dieser Stadtführer zum einen wichtige historische und praktische Hinweise über das jüdische Wien von gestern und heute sowie profunde kulturhistorische Informa­tionen und schließlich die unsichtbare Geschichte und Geschichten des jüdischen Wien, die sich hinter den sichtbaren Dingen verbergen. Ein Serviceteil mit vielen Adressen bietet Informationen zum Wiener jüdischen Alltagsleben der Gegenwart.

Detailangaben zum Buch - Jüdisches Wien


EAN (ISBN-13): 9783854762256
ISBN (ISBN-10): 3854762259
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Mandelbaum Verlag
191 Seiten
Gewicht: 0,281 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 06:33:51
Buch zuletzt gefunden am 19.09.2017 15:12:39
ISBN/EAN: 9783854762256

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85476-225-9, 978-3-85476-225-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher