. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,03 €, größter Preis: 56,85 €, Mittelwert: 36,52 €
Ideologie und ideologische Staatsapparate von Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacque - Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler:
Ideologie und ideologische Staatsapparate von Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacque - Taschenbuch

1999, ISBN: 9783899654257

ID: 602848850

Vsa, Neuauflage.. Neuauflage.. Softcover. 20,8 x 14 x 1,2 cm. Neuausgabe eines zentralen Textes von Louis Althusser im Rahmen der von Frieder Otto Wolf herausgegebenen Ausgabe Gesammelter Schriften, deren einzelne Bände in den Verlagen Suhrkamp, VSA, Westfälisches Dampfboot erscheinen werden.Die theoretischen Arbeiten von Louis Althusser haben nicht nur in Frankreich, sondern auch in anderen europäischen Ländern, in den Ländern der 'Dritten Welt' und sogar in einigen einstigen sozialistischen Staaten Aufsehen erregt und zur Neubelebung der marxistischen Theorie und Diskussion beigetragen. 'Durch Althusser hat eine Generation von Intellektuellen Marx wiederentdeckt' (Le Monde). Der Autor verstand seine Texte als 'Eingriffe in eine(r) bestimmte(n) Konjunktur: politische Eingriffe in der vorherrschenden maxistischen Philosophie – gleichermaßen gegen den Dogmatismus und seine rechte Kritik gerichtet – und philosophische Eingriffe in der Politik – gegen Ökonomismus und sein humanistisches ›Supplement‹'. 'Auch wenn die Ideologischen Staatsapparate die Form darstellen, in der die Ideologie der herrschenden Klasse sich notwendig realisieren muss, und zugleich die Form, an der die Ideologie der beherrschten Klasse sich notwendig messen und der sie sich entgegenstellen muß, so ›entstehen‹ die Ideologien dennoch nicht in den ideologischen Staatsapparaten, sondern aus den im Klassenkampf erfassten gesellschaftlichen Klassen: ihren Existenzbedingungen, ihren Praxen, ihren Kampferfahrungen usw.' Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Derrida, Nicos Poulantzas, Bernard-Henri Lévy, Jacques Rancière und Étienne Balibar. Frieder Otto Wolf, geboren 1943, Prof. h.c. Dr. phil., PD an der FU Berlin, Philosoph und Politologe, 1994-1999 MdEP für Bündnis 90/Die Grünen. Reihe/Serie Gesammelte Schriften Sprache deutsch Maße 140 x 210 mm Einbandart Paperback Sozialwissenschaften Politik Verwaltung Politische Theorie 68er Revolte Althusser Ideologie Marxistische Theorie Staatstheorie ISBN-10 3-89965-425-0 / 3899654250 ISBN-13 978-3-89965-425-7 / 9783899654257 Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Derrida, Nicos Poulantzas, Bernard-Henri Lévy, Jacques Rancière und Étienne Balibar.Frieder Otto Wolf, geboren 1943, Prof. h.c. Dr. phil., PD an der FU Berlin, Philosoph und Politologe, 1994-1999 MdEP für Bündnis 90/Die Grünen., Vsa

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 20.41
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ideologie und ideologische Staatsapparate von Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Der - Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler:
Ideologie und ideologische Staatsapparate von Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Der - Taschenbuch

1999, ISBN: 3899654250

ID: 9784853298

[EAN: 9783899654257], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 20.19], [PU: Vsa Neuauflage.], LOUIS ALTHUSSER (1918-1990) WAR EINER DER EINFLUSSREICHSTEN MARXISTISCHEN THEORETIKER DES 20. JAHRHUNDERTS. ER LEHRER VON MICHEL FOUCAULT, JACQUES DERRIDA, NICOS POULANTZAS, BERNARD-HENRI LÉVY, RANCIÈRE UND ÉTIENNE BALIBAR.FRIEDER OTTO WOLF, GEBOREN 1943, PROF. H.C. DR. PHIL., PD AN FU BERLIN, PHILOSOPH POLITOLOGE, 1994-1999 MDEP FÜR BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN., Neuausgabe eines zentralen Textes von Louis Althusser im Rahmen der von Frieder Otto Wolf herausgegebenen Ausgabe Gesammelter Schriften, deren einzelne Bände in den Verlagen Suhrkamp, VSA, Westfälisches Dampfboot erscheinen werden.Die theoretischen Arbeiten von Louis Althusser haben nicht nur in Frankreich, sondern auch in anderen europäischen Ländern, in den Ländern der 'Dritten Welt' und sogar in einigen einstigen sozialistischen Staaten Aufsehen erregt und zur Neubelebung der marxistischen Theorie und Diskussion beigetragen. 'Durch Althusser hat eine Generation von Intellektuellen Marx wiederentdeckt' (Le Monde). Der Autor verstand seine Texte als 'Eingriffe in eine(r) bestimmte(n) Konjunktur: politische Eingriffe in der vorherrschenden maxistischen Philosophie – gleichermaßen gegen den Dogmatismus und seine rechte Kritik gerichtet – und philosophische Eingriffe in der Politik – gegen Ökonomismus und sein humanistisches ›Supplement‹'. 'Auch wenn die Ideologischen Staatsapparate die Form darstellen, in der die Ideologie der herrschenden Klasse sich notwendig realisieren muss, und zugleich die Form, an der die Ideologie der beherrschten Klasse sich notwendig messen und der sie sich entgegenstellen muß, so ›entstehen‹ die Ideologien dennoch nicht in den ideologischen Staatsapparaten, sondern aus den im Klassenkampf erfassten gesellschaftlichen Klassen: ihren Existenzbedingungen, ihren Praxen, ihren Kampferfahrungen usw.' Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Derrida, Nicos Poulantzas, Bernard-Henri Lévy, Jacques Rancière und Étienne Balibar. Frieder Otto Wolf, geboren 1943, Prof. h.c. Dr. phil., PD an der FU Berlin, Philosoph und Politologe, 1994-1999 MdEP für Bündnis 90/Die Grünen. Reihe/Serie Gesammelte Schriften Sprache deutsch Maße 140 x 210 mm Einbandart Paperback Sozialwissenschaften Politik Verwaltung Politische Theorie 68er Revolte Althusser Ideologie Marxistische Theorie Staatstheorie ISBN-10 3-89965-425-0 / 3899654250 ISBN-13 978-3-89965-425-7 / 9783899654257 In deutscher Sprache. 127 pages. 20,8 x 14 x 1,2 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 20.19
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ideologie und ideologische Staatsapparate von Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Der - Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler:
Ideologie und ideologische Staatsapparate von Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Der - Taschenbuch

1999, ISBN: 3899654250

ID: BN22959

Neuauflage. Softcover 127 S. 20,8 x 14 x 1,2 cm Broschiert Neuausgabe eines zentralen Textes von Louis Althusser im Rahmen der von Frieder Otto Wolf herausgegebenen Ausgabe Gesammelter Schriften, deren einzelne Bände in den Verlagen Suhrkamp, VSA, Westfälisches Dampfboot erscheinen werden.Die theoretischen Arbeiten von Louis Althusser haben nicht nur in Frankreich, sondern auch in anderen europäischen Ländern, in den Ländern der `Dritten Welt` und sogar in einigen einstigen sozialistischen Staaten Aufsehen erregt und zur Neubelebung der marxistischen Theorie und Diskussion beigetragen. `Durch Althusser hat eine Generation von Intellektuellen Marx wiederentdeckt` (Le Monde). Der Autor verstand seine Texte als `Eingriffe in eine(r) bestimmte(n) Konjunktur: politische Eingriffe in der vorherrschenden maxistischen Philosophie ? gleichermaßen gegen den Dogmatismus und seine rechte Kritik gerichtet ? und philosophische Eingriffe in der Politik ? gegen Ökonomismus und sein humanistisches ?Supplement?`. `Auch wenn die Ideologischen Staatsapparate die Form darstellen, in der die Ideologie der herrschenden Klasse sich notwendig realisieren muss, und zugleich die Form, an der die Ideologie der beherrschten Klasse sich notwendig messen und der sie sich entgegenstellen muß, so ?entstehen? die Ideologien dennoch nicht in den ideologischen Staatsapparaten, sondern aus den im Klassenkampf erfassten gesellschaftlichen Klassen: ihren Existenzbedingungen, ihren Praxen, ihren Kampferfahrungen usw.` Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Derrida, Nicos Poulantzas, Bernard-Henri Lévy, Jacques Rancière und Étienne Balibar. Frieder Otto Wolf, geboren 1943, Prof. h.c. Dr. phil., PD an der FU Berlin, Philosoph und Politologe, 1994-1999 MdEP für Bündnis 90/Die Grünen. Reihe/Serie Gesammelte Schriften Sprache deutsch Maße 140 x 210 mm Einbandart Paperback Sozialwissenschaften Politik Verwaltung Politische Theorie 68er Revolte Althusser Ideologie Marxistische Theorie Staatstheorie ISBN-10 3-89965-425-0 / 3899654250 ISBN-13 978-3-89965-425-7 / 9783899654257 Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Derrida, Nicos Poulantzas, Bernard-Henri Lévy, Jacques Rancière und Étienne Balibar.Frieder Otto Wolf, geboren 1943, Prof. h.c. Dr. phil., PD an der FU Berlin, Philosoph und Politologe, 1994-1999 MdEP für Bündnis 90/Die Grünen. gebraucht; sehr gut, [PU:Vsa]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ideologie und ideologische Staatsapparate von Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Der - Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler:
Ideologie und ideologische Staatsapparate von Frieder Otto Wolf, Louis Althusser und Peter Schöttler Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Der - Taschenbuch

1999, ISBN: 3899654250

ID: BN22959

Neuauflage. Softcover 127 S. 20,8 x 14 x 1,2 cm Neuausgabe eines zentralen Textes von Louis Althusser im Rahmen der von Frieder Otto Wolf herausgegebenen Ausgabe Gesammelter Schriften, deren einzelne Bände in den Verlagen Suhrkamp, VSA, Westfälisches Dampfboot erscheinen werden.Die theoretischen Arbeiten von Louis Althusser haben nicht nur in Frankreich, sondern auch in anderen europäischen Ländern, in den Ländern der `Dritten Welt` und sogar in einigen einstigen sozialistischen Staaten Aufsehen erregt und zur Neubelebung der marxistischen Theorie und Diskussion beigetragen. `Durch Althusser hat eine Generation von Intellektuellen Marx wiederentdeckt` (Le Monde). Der Autor verstand seine Texte als `Eingriffe in eine(r) bestimmte(n) Konjunktur: politische Eingriffe in der vorherrschenden maxistischen Philosophie – gleichermaßen gegen den Dogmatismus und seine rechte Kritik gerichtet – und philosophische Eingriffe in der Politik – gegen Ökonomismus und sein humanistisches ›Supplement‹`. `Auch wenn die Ideologischen Staatsapparate die Form darstellen, in der die Ideologie der herrschenden Klasse sich notwendig realisieren muss, und zugleich die Form, an der die Ideologie der beherrschten Klasse sich notwendig messen und der sie sich entgegenstellen muß, so ›entstehen‹ die Ideologien dennoch nicht in den ideologischen Staatsapparaten, sondern aus den im Klassenkampf erfassten gesellschaftlichen Klassen: ihren Existenzbedingungen, ihren Praxen, ihren Kampferfahrungen usw.` Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Derrida, Nicos Poulantzas, Bernard-Henri Lévy, Jacques Rancière und Étienne Balibar. Frieder Otto Wolf, geboren 1943, Prof. h.c. Dr. phil., PD an der FU Berlin, Philosoph und Politologe, 1994-1999 MdEP für Bündnis 90/Die Grünen. Reihe/Serie Gesammelte Schriften Sprache deutsch Maße 140 x 210 mm Einbandart Paperback Sozialwissenschaften Politik Verwaltung Politische Theorie 68er Revolte Althusser Ideologie Marxistische Theorie Staatstheorie ISBN-10 3-89965-425-0 / 3899654250 ISBN-13 978-3-89965-425-7 / 9783899654257 Versand D: 6,95 EUR Louis Althusser (1918-1990) war einer der einflussreichsten marxistischen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Lehrer von Michel Foucault, Jacques Derrida, Nicos Poulantzas, Bernard-Henri Lévy, Jacques Rancière und Étienne Balibar.Frieder Otto Wolf, geboren 1943, Prof. h.c. Dr. phil., PD an der FU Berlin, Philosoph und Politologe, 1994-1999 MdEP für Bündnis 90/Die Grünen., [PU:Vsa]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ideologie und ideologische Staatsapparate - Althusser, Louis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Althusser, Louis:
Ideologie und ideologische Staatsapparate - neues Buch

ISBN: 9783899654257

[SC: 4.64]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:sofort (EUR 4.64)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ideologie und ideologische Staatsapparate
Autor:

Althusser, Louis

Titel:

Ideologie und ideologische Staatsapparate

ISBN-Nummer:

Die theoretischen Arbeiten von Louis Althusser haben nicht nur in Frankreich, sondern auch in anderen europäischen Ländern, in den Ländern der »Dritten Welt« und sogar in einigen einstigen sozialistischen Staaten Aufsehen erregt und zur Neubelebung der marxistischen Theorie und Diskussion beigetragen. »Durch Althusser hat eine Generation von Intellektuellen Marx wiederentdeckt« (Le Monde). Der Autor verstand seine Texte als »Eingriffe in eine(r) bestimmte(n) Konjunktur: politische Eingriffe in der vorherrschenden maxistischen Philosophie - gleichermaßen gegen den Dogmatismus und seine rechte Kritik gerichtet - und philosophische Eingriffe in der Politik - gegen Ökonomismus und sein humanistisches >Supplement<«. »Auch wenn die Ideologischen Staatsapparate die Form darstellen, in der die Ideologie der herrschenden Klasse sich notwendig realisieren muss, und zugleich die Form, an der die Ideologie der beherrschten Klasse sich notwendig messen und der sie sich entgegenstellen muß, so >entstehen< die Ideologien dennoch nicht in den ideologischen Staatsapparaten, sondern aus den im Klassenkampf erfassten gesellschaftlichen Klassen: ihren Existenzbedingungen, ihren Praxen, ihren Kampferfahrungen usw.«

Detailangaben zum Buch - Ideologie und ideologische Staatsapparate


EAN (ISBN-13): 9783899654257
ISBN (ISBN-10): 3899654250
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Vsa Verlag
127 Seiten
Gewicht: 0,191 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.05.2009 11:20:21
Buch zuletzt gefunden am 04.08.2017 15:06:44
ISBN/EAN: 9783899654257

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89965-425-0, 978-3-89965-425-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher