Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 22,80, größter Preis: € 34,20, Mittelwert: € 26,27
Der Türkenlouis : Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden und seine Zeit - Wolfgang Froese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Froese:
Der Türkenlouis : Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden und seine Zeit - neues Buch

2010, ISBN: 3925825886

ID: 857046592

[EAN: 9783925825880], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Katz Casimir Verlag Jul 2010], GESCHICHTE; HISTORIE; DEUTSCHE GESCHICHTE / 16.-18. JAHRHUNDERT, Neuware - 2005 jährt sich zum 350. Mal der Geburtstag des Markgrafen Ludwig Wilhelm von Baden, des schon zu seinen Lebzeiten populären 'Türkenlouis'. Er zählt zu den interessantesten deutschen Persönlichkeiten des Barockzeitalters. Als erfolgreicher Feldherr stand er über Jahrzehnte buchstäblich im Brennpunkt des europäischen Geschehens und blieb als Heerführer in 56 Schlachten unbesiegt. Auf dem Balkan verdrängte er die Türken aus Ungarn, am Oberrhein gebot er dem französischen Expansionsdrang Einhalt. Für seine Siege über die Osmanen ernannte Kaiser Leopold I. den Markgrafen 1691 zu seinem Generalleutnant - dem höchsten militärischen Rang, den das Haus Habsburg zu vergeben hatte und den nach ihm nur noch Prinz Eugen erhielt. Leopold selbst vermittelte auch die Heirat seines Feldherrn mit der Prinzessin und reichen Erbin Sibylla Augusta von Sachsen-Lauenburg. Während seine großen militärischen Erfolge ihm den Ehrennamen 'Schild des Reiches' eintrugen, scheiterte Ludwig Wilhelm mit seinen hoch fliegenden politischen Zielen. Sein Traum, für sein Haus eine Standeserhöhung zu erreichen und Herzog, Kurfürst des deutschen Reiches oder sogar König von Polen zu werden, erfüllte sich nicht. Fast wie eine Trotzreaktion erscheint der Bau seiner neuen Residenz in Rastatt, die der Markgraf als erster deutscher Fürst nach dem Vorbild von Versailles plante. Er verstarb er Anfang 1707 an den Folgen einer bereits 1704 erlittenen Verwundung im Alter von nur 52 Jahren. In dem großzügig bebilderten Band zeichnen sieben Autorinnen und Autoren den abenteuerlichen Lebensweg des Markgrafen nach. Ein farbiges Porträt der vielschichtigen Persönlichkeit des Markgrafen vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit. 125 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Türkenlouis - Wolfgang Froese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Froese:
Der Türkenlouis - neues Buch

2010, ISBN: 3925825886

ID: 11738614849

[EAN: 9783925825880], Neubuch, [PU: Katz Casimir Verlag Jul 2010], BADEN / GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT; DEUTSCHE GESCHICHTE 16.-18. JAHRHUNDERT, Neuware - 2005 jährt sich zum 350. Mal der Geburtstag des Markgrafen Ludwig Wilhelm von Baden, des schon zu seinen Lebzeiten populären 'Türkenlouis'. Er zählt zu den interessantesten deutschen Persönlichkeiten des Barockzeitalters. Als erfolgreicher Feldherr stand er über Jahrzehnte buchstäblich im Brennpunkt des europäischen Geschehens und blieb als Heerführer in 56 Schlachten unbesiegt. Auf dem Balkan verdrängte er die Türken aus Ungarn, am Oberrhein gebot er dem französischen Expansionsdrang Einhalt. Für seine Siege über die Osmanen ernannte Kaiser Leopold I. den Markgrafen 1691 zu seinem Generalleutnant - dem höchsten militärischen Rang, den das Haus Habsburg zu vergeben hatte und den nach ihm nur noch Prinz Eugen erhielt. Leopold selbst vermittelte auch die Heirat seines Feldherrn mit der Prinzessin und reichen Erbin Sibylla Augusta von Sachsen-Lauenburg. Während seine großen militärischen Erfolge ihm den Ehrennamen 'Schild des Reiches' eintrugen, scheiterte Ludwig Wilhelm mit seinen hoch fliegenden politischen Zielen. Sein Traum, für sein Haus eine Standeserhöhung zu erreichen und Herzog, Kurfürst des deutschen Reiches oder sogar König von Polen zu werden, erfüllte sich nicht. Fast wie eine Trotzreaktion erscheint der Bau seiner neuen Residenz in Rastatt, die der Markgraf als erster deutscher Fürst nach dem Vorbild von Versailles plante. Er verstarb er Anfang 1707 an den Folgen einer bereits 1704 erlittenen Verwundung im Alter von nur 52 Jahren. In dem großzügig bebilderten Band zeichnen sieben Autorinnen und Autoren den abenteuerlichen Lebensweg des Markgrafen nach. Ein farbiges Porträt der vielschichtigen Persönlichkeit des Markgrafen vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit. 125 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Türkenlouis: Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden und seine Zeit (Hardback)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der Türkenlouis: Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden und seine Zeit (Hardback) - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3925825886

ID: 14611458194

[EAN: 9783925825880], Neubuch, [PU: Katz Casimir Verlag], Language: German . Brand New Book. 2005 jährt sich zum 350. Mal der Geburtstag des Markgrafen Ludwig Wilhelm von Baden, des schon zu seinen Lebzeiten populären Türkenlouis . Er zählt zu den interessantesten deutschen Persönlichkeiten des Barockzeitalters. Als erfolgreicher Feldherr stand er über Jahrzehnte buchstäblich im Brennpunkt des europäischen Geschehens und blieb als Heerführer in 56 Schlachten unbesiegt. Auf dem Balkan verdrängte er die Türken aus Ungarn, am Oberrhein gebot er dem französischen Expansionsdrang Einhalt. Für seine Siege über die Osmanen ernannte Kaiser Leopold I. den Markgrafen 1691 zu seinem Generalleutnant - dem höchsten militärischen Rang, den das Haus Habsburg zu vergeben hatte und den nach ihm nur noch Prinz Eugen erhielt.§Leopold selbst vermittelte auch die Heirat seines Feldherrn mit der Prinzessin und reichen Erbin Sibylla Augusta von Sachsen-Lauenburg. Während seine großen militärischen Erfolge ihm den Ehrennamen Schild des Reiches eintrugen, scheiterte Ludwig Wilhelm mit seinen hoch fliegenden politischen Zielen. Sein Traum, für sein Haus eine Standeserhöhung zu erreichen und Herzog, Kurfürst des deutschen Reiches oder sogar König von Polen zu werden, erfüllte sich nicht. Fast wie eine Trotzreaktion erscheint der Bau seiner neuen Residenz in Rastatt, die der Markgraf als erster deutscher Fürst nach dem Vorbild von Versailles plante. Er verstarb er Anfang 1707 an den Folgen einer bereits 1704 erlittenen Verwundung im Alter von nur 52 Jahren.§§In dem großzügig bebilderten Band zeichnen sieben Autorinnen und Autoren den abenteuerlichen Lebensweg des Markgrafen nach.§Ein farbiges Porträt der vielschichtigen Persönlichkeit des Markgrafen vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.43
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Türkenlouis - Wolfgang Froese#Martin Walter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Froese#Martin Walter:
Der Türkenlouis - neues Buch

2010, ISBN: 9783925825880

ID: 665975412

Ludwig Wilhelm von Baden, der schon zu Lebzeiten populäre Türkenlouis, zählt zu den interessantesten deutschen Persönlichkeiten des Barockzeitalters. Obwohl er nur einen Kleinstaat regierte, stand er als erfolgreicher Feldherr über Jahrzehnte buchstäblich im Brennpunkt des europäischen Geschehens. Für seine Siege über die Osmanen ernannte Kaiser Leopold I. den Markgrafen 1691 zu seinem Generalleutnant, dem höchsten militärischen Rang, den das Haus Habsburg zu vergeben hatte und den nach ihm nur noch Prinz Eugen erhielt. In dem grosszügig bebilderten Band zeichnen sieben Autorinnen und Autoren den abenteuerlichen Lebensweg des Markgrafen nach. Kompetent und verständlich schildern sie die schwierige Kindheit des badischen Prinzen, sein dramatisches Wirken als Feldherr und Reichsfürst und seine erstaunlich glückliche Ehe mit Sibylla Augusta. Ihrer langen und erfolgreichen Regentschaft nach dem Tode ihres Mannes ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Zusammen ergeben die Beiträge ein farbiges Porträt des Markgrafen vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit. Stimmen zur ersten Auflage: Angenehm zu lesen man begibt sich auf eine interessante Zeitreise ans Ende des 17. Jahrhunderts. Südwestrundfunk Dem Leser wird keine Heldenverehrung geboten, vielmehr treten neben dem kulturellen Schwung des Barock auch die Probleme auf der informative Band ist von Fachleuten eingängig auch für Laien geschrieben. Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins Dieser gut ausgestattete Band ist ein absolutes Muss für jeden, der sich über den Türkenlouis eingehender informieren möchte. Lehren und Lernen Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden und seine Zeit Buch (dtsch.) gebundene Ausgabe 25.07.2010 Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Epochen>Frühe Neuzeit, Katz Casimir Verlag, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 6144697. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.73)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Türkenlouis - Wolfgang Froese#Martin Walter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Froese#Martin Walter:
Der Türkenlouis - neues Buch

ISBN: 9783925825880

ID: 864510728

Ludwig Wilhelm von Baden, der schon zu Lebzeiten populäre Türkenlouis, zählt zu den interessantesten deutschen Persönlichkeiten des Barockzeitalters. Obwohl er nur einen Kleinstaat regierte, stand er als erfolgreicher Feldherr über Jahrzehnte buchstäblich im Brennpunkt des europäischen Geschehens. Für seine Siege über die Osmanen ernannte Kaiser Leopold I. den Markgrafen 1691 zu seinem Generalleutnant, dem höchsten militärischen Rang, den das Haus Habsburg zu vergeben hatte und den nach ihm nur noch Prinz Eugen erhielt. In dem großzügig bebilderten Band zeichnen sieben Autorinnen und Autoren den abenteuerlichen Lebensweg des Markgrafen nach. Kompetent und verständlich schildern sie die schwierige Kindheit des badischen Prinzen, sein dramatisches Wirken als Feldherr und Reichsfürst und seine erstaunlich glückliche Ehe mit Sibylla Augusta. Ihrer langen und erfolgreichen Regentschaft nach dem Tode ihres Mannes ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Zusammen ergeben die Beiträge ein farbiges Porträt des Markgrafen vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit. Stimmen zur ersten Auflage: Angenehm zu lesen man begibt sich auf eine interessante Zeitreise ans Ende des 17. Jahrhunderts. Südwestrundfunk Dem Leser wird keine Heldenverehrung geboten, vielmehr treten neben dem kulturellen Schwung des Barock auch die Probleme auf der informative Band ist von Fachleuten eingängig auch für Laien geschrieben. Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins Dieser gut ausgestattete Band ist ein absolutes Muss für jeden, der sich über den Türkenlouis eingehender informieren möchte. Lehren und Lernen Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden und seine Zeit Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Epochen>Frühe Neuzeit, Katz Casimir Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 6144697. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Türkenlouis
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Ludwig Wilhelm von Baden, der schon zu Lebzeiten populäre Türkenlouis, zählt zu den interessantesten deutschen Persönlichkeiten des Barockzeitalters. Obwohl er nur einen Kleinstaat regierte, stand er als erfolgreicher Feldherr über Jahrzehnte buchstäblich im Brennpunkt des europäischen Geschehens. Für seine Siege über die Osmanen ernannte Kaiser Leopold I. den Markgrafen 1691 zu seinem Generalleutnant, dem höchsten militärischen Rang, den das Haus Habsburg zu vergeben hatte und den nach ihm nur noch Prinz Eugen erhielt. In dem großzügig bebilderten Band zeichnen sieben Autorinnen und Autoren den abenteuerlichen Lebensweg des Markgrafen nach. Kompetent und verständlich schildern sie die schwierige Kindheit des badischen Prinzen, sein dramatisches Wirken als Feldherr und Reichsfürst und seine erstaunlich glückliche Ehe mit Sibylla Augusta. Ihrer langen und erfolgreichen Regentschaft nach dem Tode ihres Mannes ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Zusammen ergeben die Beiträge ein farbiges Porträt des Markgrafen vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit.

Detailangaben zum Buch - Der Türkenlouis


EAN (ISBN-13): 9783925825880
ISBN (ISBN-10): 3925825886
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Katz Casimir Verlag
125 Seiten
Gewicht: 0,432 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 07.06.2007 09:24:10
Buch zuletzt gefunden am 11.11.2018 20:32:58
ISBN/EAN: 9783925825880

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-925825-88-6, 978-3-925825-88-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher