- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 2,69, größter Preis: € 6,90, Mittelwert: € 3,93
1
Nicht angepasst. Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem - Johannes Gerster
Bestellen
bei booklooker.de
€ 6,90
Versand: € 2,75
Bestellen
Johannes Gerster:

Nicht angepasst. Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783937782959

[ED: Pappband], [PU: Leinpfad Verlag], 328 S., Einband mit minimalen Lagerspuren, Ecke oben links leicht bestoßen, Papier altersbedingt etwas gebräunt, persönliche Widmung des Verfassers … Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.75) Versandantiquariat Sebastian und Ulrich Schwarz
2
Nicht angepasst : mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem. - Gerster, Johannes
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 2,69
Versand: € 2,95
Bestellen

Gerster, Johannes:

Nicht angepasst : mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3937782958

[EAN: 9783937782959], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.95], [PU: Ingelheim : Leinpfad-Verl.,], GERSTER, JOHANNES ; AUTOBIOGRAPHIE, POLITIK, 328 S. : Ill. ; 22 cm Gut erhaltenes Buch,… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.95 Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel, Diez, Germany [8723511] [Rating: 5 (von 5)]
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 2,69
Versand: € 2,95
Bestellen
Gerster, Johannes:
Nicht angepasst : mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem. - Taschenbuch

2010

ISBN: 3937782958

[EAN: 9783937782959], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Ingelheim : Leinpfad-Verl.,], GERSTER, JOHANNES ; AUTOBIOGRAPHIE, POLITIK, 328 S. : Ill. ; 22 cm Gut erhaltenes Buch, kaum Gebrau… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.95 Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel, Diez, Germany [8723511] [Rating: 5 (von 5)]
4
Nicht angepasst. Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem
Bestellen
bei medimops.de
€ 3,29
Versand: € 0,00
Bestellen
Nicht angepasst. Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3937782958

Binding : Gebundene Ausgabe, Edition : 1. Auflage, Label : Leinpfad Verlag, Publisher : Leinpfad Verlag, medium : Gebundene Ausgabe, numberOfPages : 316, publicationDate : 2010-09-01, aut… Mehr…

Nr. M03937782958. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
5
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 4,07
Versand: € 0,00
Bestellen
Johannes Gerster:
Nicht angepasst. Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem - Taschenbuch

ISBN: 3937782958

[EAN: 9783937782959], [SC: 0.0], [PU: Leinpfad Verlag], Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]

Details zum Buch
Nicht angepasst: Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem

Johannes Gerster wurde 1941 in Mainz geboren. Fast 22 Jahre lang gehörte er dem Deutschen Bundestag an, bevor er von 1997 bis 2006 die Konrad-Adenauer-Stiftung in Jerusalem leitete. In seiner Autobiografie erzählt er, wie es war, in den Kriegs- und Nachkriegsjahren in Mainz aufzuwachsen, und wie stark er durch sein Elternhaus geprägt wurde, ganz besonders durch den Vater (¿Bleib unabhängig!¿). Offen und durchaus selbstkritisch beleuchtet er seine politischen wie auch persönlichen Triumphe und Krisen. Zuallererst aber ist Johannes Gerster ein faszinierender Zeitzeuge, der in vielerei Funktionen erlebt hat, wie Politik gemacht und wie Geschichte geschrieben wird: sowohl im Neue-Heimat- wie auch im Guillaume-Untersuchungsausschuss, beim Fall der Mauer, bei der Wiedervereinigung und am deutlichsten im Nahen Osten.

Detailangaben zum Buch - Nicht angepasst: Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem


EAN (ISBN-13): 9783937782959
ISBN (ISBN-10): 3937782958
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Leinpfad Verlag
328 Seiten
Gewicht: 0,509 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-07-02T08:06:14+02:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-07-25T11:51:45+02:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9783937782959

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-937782-95-8, 978-3-937782-95-9


Daten vom Verlag:

Autor/in: Johannes Gerster
Titel: Nicht angepasst. - Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem
Verlag: Leinpfad Verlag
328 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-09-01
Sprache: Deutsch
19,90 € (DE)
Not available (reason unspecified)

BA; GB; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Biographien, Autobiographien; Biografien und Sachliteratur; Politik; Autobiografie; Zeitgeschichte; Johannes Gerster; Konrad-Adenauer-Stiftung; THW Technisches Hilfswerk; Mainzer Fastnacht; Guillaume-Untersuchungsausschuss; CDU; Mainzer Ranzengarde; Deutsche Welle; Helmut Kohl; Politik; Neue-Heimat-Ausschuss

Inhalt Der 5. Juni 1997 – Statt eines Vorworts 9 Teil I: Mainz 11 1. EINE MAINZER KINDHEIT IM KRIEG UND IN DER NACHKRIEGSZEIT IN DER EWIN) 13 Vater und Mutter waren völlig verschieden 17 Mutter lehnte das Mutterkreuz ab 21 Schmalhans war der Küchenmeister 24 „Bluns“ war mein Spitzname 31 Domchor und Straßenschlachten 34 Dass ich noch katholisch bin, ist ein Wunder 37 2. MEINE SCHULZEIT (1950 – HULZEIT IN Erster beim Seifenkistenrennen 42 Nach 45 Jahren gebe ich das geklaute Klassenbuch zurück 44 Aufnahme in die Marianische Congregation 47 Wäre ich damals älter gewesen, hätte ich Hitler erschossen 49 Eintritt in die CDU und gleich enttäuscht 53 3. STUDIENJAHRE IN MAINZ, FREIBURG UND BONN (1962 – NN UR 55 Die Vier ist die Eins des kleinen Mannes 55 Mein Traum: Als Jugendrichter Jugendliche aus der Kriminalität führen 55 Als Werkstudent in der Putztruppe und als Laufbursche 58 Nie mehr am Rosenmontag weg von Mainz! 62 Ringkampf mit Regina Linden 63 Verschleierungstaktik: Nebel über Mainz 69 4. FÜNF JAHRE, DIE MEIN LEBEN VERÄNDERTEN (1967 – BEN V 73 Statt einer drei Verlobungen 74 Im Referendariat lebe ich auf 75 ….Ehrenämter in der Pfarrgemeinde und in der CDU 76 Sorgenfreie Jahre nach der Hochzeit 77 Als junger Wilder im Kreisvorstand der CDU 81 Langeweile im Ministerium, alle Hände voll zu tun in der Kreisverwaltung 83 Drei Todesfälle in der Familie 88 Palastrevolution: Der Fisch stinkt zuerst am Kopf 89 Wahlkampf – Qualkampf 92 Teil II: Bonn 95 1. DIE ERSTEN VIER JAHRE IM BUNDESTAG – EIN AUF UND AB (1972 – UND 97 Mit 31 im Bundestag 97 Ich übe den politischen Spagat im Innenausschuss 98 Im Guillaume-Untersuchungsausschuss 99 Knochenarbeit im Wahlkreis und Pleite bei der Mainzer OB-Wahl 102 „Gerster wird Erster“ 107 2. RAUS AUS DEM BUNDESTAG, REIN IN DEN BUNDESTAG (1976 – STAGDEN Raus aus dem Parlament, rein ins Innenministerium 109 Zurück in den Bundestag 112 Von der Innen- in die Haushaltspolitik 113 Für das THW und gegen die Verjährung von Mord 117 Probleme mit Kohl 119 Wahlkampf gegen den Trend 122 Eine idiotische Wette 129 3. KOHL WIRD KANZLER (1980 – NZLER 131 Die Musik wird im Haushaltsausschuss gemacht 132 Polen verändert die Welt 135 Der Beamten-Hasser 137 Die Nachrüstungsdebatte 139 Die Bundesregierung zerfällt 141 Kohl wird Kanzler und ich nehme der SPD den Wahlkreis weg 142 4. GROßE SZENEN GROßER POLITIK (1983 – LITIK 147 Regierung statt Opposition 147 Geld für die Chagall-Fenster in St. Stephan 150 Ein wichtiges neues Amt 151 Spaß an den Auseinandersetzungen mit den Grünen 152 Eng verwurzelt mit der Basis 153 Der Kampf um die rechtsrheinischen Mainzer Vororte geht verloren 157 Das Foto mit dem Papst 160 Aufklärer im Neue-Heimat-Skandal 162 Einschüchterungsversuche 164 Beugehaft für Lappas 166 Tumult im Untersuchungsausschuss 168 Das Ende der DGB-Gemeinwirtschaft 170 5. DAS GLÜCK, WELTGESCHICHTE MITZUERLEBEN (1987 – LEBEN 173 Stagnation in der Innenpolitik 173 „Gott schütze Rheinland-Pfalz!“ Die CDU stürzt ihren Ministerpräsidenten 180 Schäuble wird Innenminister 182 Tränen bei der Maueröffnung 185 Auf dem Weg zur Wiedervereinigung 186 6. POLITISCHER AUFSTIEG, KAMPF GEGEN DEN KREBS UND ABSCHIED VON DER BUNDESPOLITIK (1990 – NDESP 197 Pazifisten können sehr, sehr aggressiv sein: der Irak-Krieg 198 Die CDU verliert Rheinland-Pfalz 201 Stellvertretender Fraktionsvorsitzender in Bonn 205 Schlafslose Nächte in Mostar 209 Das Bohren dicker Bretter: der Asylkompromiss 210 Ein dicker Hals, aber nicht wegen Stoiber 213 Kampf gegen den Krebs 214 Die CDU in Rheinland-Pfalz im freien Fall 221 Aus Pflichtgefühl in die Landespolitik 224 7. VERLIEREN HEIßT GEWINNEN (1993 – EN EREN HE Aufräumen in der Landespartei: Die CDU schöpft wieder Mut 227 Wieder auf Augenhöhe mit der SPD 231 Von Gorbatschow bis Kohl 235 Wir distanzieren die SPD 238 Die CDU wird jünger und weiblicher 243 Jetzt geht es um die Macht im Land 248 Keine Mehrheit nach der Landtagswahl 254 Die Rolle des Oppositionsführers reizt mich keine Sekunde 256 Endlich angekommen: Ich kann gehen 257 Mainz braucht eine neue Synagoge 259 Geordneter Rückzug 263 Teil III: Jerusalem 267 DAS ABENTEUER ISRAEL (1997 – RAEL 269 Premierminister Netanyahu und Präsident Arafat stimmen zu 270 Ich fühle mich wie ein Hochstapler, weil ich das Konrad-Adenauer-Konferenzzentrum verspreche 273 „Sandkastenspiele“: Als Brückenbauer zwischen Israelis und Palästinensern 275 Bombensichere Gespräche 278 Moderator und Katalysator 281 Erziehung zum Frieden 283 Freihandelszone Jordanien – Israel – USA 284 Die Araber in Israel 285 Ein Pulverfass im Süden: die Beduinen 287 Als Deutscher in Israel 289 Immer wieder: Behinderungen 295 Die Jeckes in Jerusalem 298 Abschied nach neun wunderbaren Jahren 303 Wieder in Mainz 309 Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft 310 Unterwegs für mehr Fairness gegenüber Israel 313 Meine CDU lässt mich fremdel 314 Es war gut, gut dass es war – Statt eines Nachworts 317 Meine ganz persönliche Bilanz 317 Freunde und Vorbilder in der Politik? 318 Zeittafel 324 Personenregister 326

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
Nicht angepasst. Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem. (Gerster, Johannes)


< zum Archiv...