. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,99 €, größter Preis: 4,99 €, Mittelwert: 4,99 €
eBook - Der verlorene Sohn I.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
eBook - Der verlorene Sohn I. - neues Buch

2013, ISBN: 9783955699826

ID: 9783955699826

Der Verlorene Sohn oder Der Fürst des Elends (5 Bände mit vielen farbigen Abbildungen): Sozialkritischer Roman mit Bezug auf die elenden Arbeitsbedingungen im Kohlebergbau und die unwürdigen Lebensbedingungen der Industriearbeiterschaft im Deutschland des 19. Jahrhunderts. Der Verlorene Sohn, Band 1: Der skrupellose Erbschleicher Franz von Helfenstein lässt Schloss Hirschenau in Brand stecken, um den rechtmäßigen Erben, den kleinen Robert von Helfenstein, aus dem Weg zu räumen. Die gedungenen Mörder bringen die Kindstötung jedoch nicht übers Herz und setzen den Erben vor dem Waisenhaus aus. Um die Gunst seiner Cousine, der Baronesse Alma von Helfenstein zu gewinnen, schiebt er die Tat dem braven Gustav Brandt in die Schuhe, dem nur noch die Flucht vor dem Galgen bleibt. Diesen verschlägt es in die weite Welt, wo er es zu großem Reichtum bringt und Jahre später als indischer Fürst von Befour zurückkehrt. Als solcher setzt er alles daran, seinen früheren Widersacher zu überführen. Dabei hilft er den 2013, 601 Seiten, Deutsch weltbild.de > eBooks > Romane & Krimis > Unterhaltungsliteratur

Neues Buch
Weltbild Verlag DE
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der verlorene Sohn I.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der verlorene Sohn I. - gebrauchtes Buch

2012, ISBN: 9783955699826

ID: 9783955699826

Der Verlorene Sohn oder Der Fürst des Elends (5 Bände mit vielen farbigen Abbildungen): Sozialkritischer Roman mit Bezug auf die elenden Arbeitsbedingungen im Kohlebergbau und die unwürdigen Lebensbedingungen der Industriearbeiterschaft im Deutschland des 19. Jahrhunderts.Der Verlorene Sohn, Band 1: Der skrupellose Erbschleicher Franz von Helfenstein lässt Schloss Hirschenau in Brand stecken, um den rechtmäßigen Erben, den kleinen Robert von Helfenstein, aus dem Weg zu räumen. Die gedungenen Mörder bringen die Kindstötung jedoch nicht übers Herz und setzen den Erben vor dem Waisenhaus aus. Um die Gunst seiner Cousine, der Baronesse Alma von Helfenstein zu gewinnen, schiebt er die Tat dem braven Gustav Brandt in die Schuhe, dem nur noch die Flucht vor dem Galgen bleibt. Diesen verschlägt es in die weite Welt, wo er es zu großem Reichtum bringt und Jahre später als indischer Fürst von Befour zurückkehrt. Als solcher setzt er alles daran, seinen früheren Widersacher zu überführen. Dabei hilft er den Arm2012, 601 Seiten, Deutsch weltbild.at > eBooks > Romane & Krimis > Unterhaltungsliteratur

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Weltbild
Weltbild Verlag GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb Österreichs (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der verlorene Sohn I.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der verlorene Sohn I. - neues Buch

ISBN: 9783955699826

ID: 9783955699826

Der Verlorene Sohn oder Der Fürst des Elends (5 Bände mit vielen farbigen Abbildungen): Sozialkritischer Roman mit Bezug auf die elenden Arbeitsbedingungen im Kohlebergbau und die unwürdigen Lebensbedingungen der Industriearbeiterschaft im Deutschland des 19. Jahrhunderts.Der Verlorene Sohn, Band 1: Der skrupellose Erbschleicher Franz von Helfenstein lässt Schloss Hirschenau in Brand stecken, um den rechtmäßigen Erben, den kleinen Robert von Helfenstein, aus dem Weg zu räumen. Die gedungenen Mörder bringen die Kindstötung jedoch nicht übers Herz und setzen den Erben vor dem Waisenhaus aus. Um die Gunst seiner Cousine, der Baronesse Alma von Helfenstein zu gewinnen, schiebt er die Tat dem braven Gustav Brandt in die Schuhe, dem nur noch die Flucht vor dem Galgen bleibt. Diesen verschlägt es in die weite Welt, wo er es zu großem Reichtum bringt und Jahre später als indischer Fürst von Befour zurückkehrt. Als solcher setzt er alles daran, seinen früheren Widersacher zu überführen. Dabei hilft er den Arm weltbild.at > eBooks > Romane & Krimis > Unterhaltungsliteratur

Neues Buch AT Weltbild
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der verlorene Sohn I.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der verlorene Sohn I. - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783955699826

ID: 9783955699826

Der Verlorene Sohn oder Der Fürst des Elends (5 Bände mit vielen farbigen Abbildungen): Sozialkritischer Roman mit Bezug auf die elenden Arbeitsbedingungen im Kohlebergbau und die unwürdigen Lebensbedingungen der Industriearbeiterschaft im Deutschland des 19. Jahrhunderts.Der Verlorene Sohn, Band 1: Der skrupellose Erbschleicher Franz von Helfenstein lässt Schloss Hirschenau in Brand stecken, um den rechtmäßigen Erben, den kleinen Robert von Helfenstein, aus dem Weg zu räumen. Die gedungenen Mörder bringen die Kindstötung jedoch nicht übers Herz und setzen den Erben vor dem Waisenhaus aus. Um die Gunst seiner Cousine, der Baronesse Alma von Helfenstein zu gewinnen, schiebt er die Tat dem braven Gustav Brandt in die Schuhe, dem nur noch die Flucht vor dem Galgen bleibt. Diesen verschlägt es in die weite Welt, wo er es zu großem Reichtum bringt und Jahre später als indischer Fürst von Befour zurückkehrt. Als solcher setzt er alles daran, seinen früheren Widersacher zu überführen. Dabei hilft er den Arm weltbild.at > eBooks > Romane & Krimis > Unterhaltungsliteratur

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Weltbild
Weltbild Verlag GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb Österreichs (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der verlorene Sohn I.
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Der verlorene Sohn I.


EAN (ISBN-13): 9783955699826
Erscheinungsjahr: 2013

Buch in der Datenbank seit 29.04.2009 11:37:48
Buch zuletzt gefunden am 27.12.2014 22:23:56
ISBN/EAN: 9783955699826

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-95569-982-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher