. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,99 €, größter Preis: 4,99 €, Mittelwert: 4,99 €
eBook - Der verlorene Sohn II.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
eBook - Der verlorene Sohn II. - neues Buch

2013, ISBN: 9783955699833

ID: 9783955699833

Der Verlorene Sohn oder Der Fürst des Elends (5 Bände mit vielen farbigen Abbildungen): Sozialkritischer Roman mit Bezug auf die elenden Arbeitsbedingungen im Kohlebergbau und die unwürdigen Lebensbedingungen der Industriearbeiterschaft im Deutschland des 19. Jahrhunderts. Der Verlorene Sohn, Band 2: Große Not herrscht unter der Bevölkerung des Erzgebirges. Im Gottes-Segen-Schacht des Franz von Helfenstein schuften die Bergleute für einen Hungerlohn, die Weber der Gegend werden von dem Kaufmann Seidelmann ausgebeutet. Dessen Sohn, Fritz Seidelmann, vergewaltigt die arme Schreiberin Auguste Beyer, die völlig gebrochen schließlich zur Kindsmörderin wird. Doch der Fürst von Befour enttarnt die beiden Schurken, die als Waldkönige auch einer Schmugglerbande angehören. Die Verbrecherjagd erreicht ihren Höhepunkt in den dunklen Stollen des Bergwerks... 2013, 520 Seiten, Deutsch weltbild.de > eBooks > Romane & Krimis > Unterhaltungsliteratur

Neues Buch
Weltbild Verlag DE
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der verlorene Sohn II.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der verlorene Sohn II. - neues Buch

ISBN: 9783955699833

ID: a43d87f41b01531844eedd597a630a0c

520 Seiten, Deutsch Der Verlorene Sohn oder Der Fürst des Elends (5 Bände mit vielen farbigen Abbildungen): Sozialkritischer Roman mit Bezug auf die elenden Arbeitsbedingungen im Kohlebergbau und die unwürdigen Lebensbedingungen der Industriearbeiterschaft im Deutschland des 19. Jahrhunderts.Der Verlorene Sohn, Band 2: Große Not herrscht unter der Bevölkerung des Erzgebirges. Im Gottes-Segen-Schacht des Franz von Helfenstein schuften die Bergleute für einen Hungerlohn, die Weber der Gegend werden von dem Kaufmann Seidelmann ausgebeutet. Dessen Sohn, Fritz Seidelmann, vergewaltigt die arme Schreiberin Auguste Beyer, die völlig gebrochen schließlich zur Kindsmörderin wird. Doch der Fürst von Befour enttarnt die beiden Schurken, die als Waldkönige auch einer Schmugglerbande angehören. Die Verbrecherjagd erreicht ihren Höhepunkt in den dunklen Stollen des Bergwerks eBooks / Romane & Krimis / Unterhaltungsliteratur, Weltbild Deutschland

Neues Buch Weltbild.de
Nr. 5713946 Versandkosten:Versandkosten : 0.00 EUR, sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der verlorene Sohn II.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der verlorene Sohn II. - gebrauchtes Buch

2012, ISBN: 9783955699833

ID: 9783955699833

Der Verlorene Sohn oder Der Fürst des Elends (5 Bände mit vielen farbigen Abbildungen): Sozialkritischer Roman mit Bezug auf die elenden Arbeitsbedingungen im Kohlebergbau und die unwürdigen Lebensbedingungen der Industriearbeiterschaft im Deutschland des 19. Jahrhunderts.Der Verlorene Sohn, Band 2: Große Not herrscht unter der Bevölkerung des Erzgebirges. Im Gottes-Segen-Schacht des Franz von Helfenstein schuften die Bergleute für einen Hungerlohn, die Weber der Gegend werden von dem Kaufmann Seidelmann ausgebeutet. Dessen Sohn, Fritz Seidelmann, vergewaltigt die arme Schreiberin Auguste Beyer, die völlig gebrochen schließlich zur Kindsmörderin wird. Doch der Fürst von Befour enttarnt die beiden Schurken, die als Waldkönige auch einer Schmugglerbande angehören. Die Verbrecherjagd erreicht ihren Höhepunkt in den dunklen Stollen des Bergwerks2012, 520 Seiten, Deutsch weltbild.at > eBooks > Romane & Krimis > Unterhaltungsliteratur

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Weltbild
Weltbild Verlag GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb Österreichs (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der verlorene Sohn II.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der verlorene Sohn II. - neues Buch

ISBN: 9783955699833

ID: 9783955699833

Der Verlorene Sohn oder Der Fürst des Elends (5 Bände mit vielen farbigen Abbildungen): Sozialkritischer Roman mit Bezug auf die elenden Arbeitsbedingungen im Kohlebergbau und die unwürdigen Lebensbedingungen der Industriearbeiterschaft im Deutschland des 19. Jahrhunderts.Der Verlorene Sohn, Band 2: Große Not herrscht unter der Bevölkerung des Erzgebirges. Im Gottes-Segen-Schacht des Franz von Helfenstein schuften die Bergleute für einen Hungerlohn, die Weber der Gegend werden von dem Kaufmann Seidelmann ausgebeutet. Dessen Sohn, Fritz Seidelmann, vergewaltigt die arme Schreiberin Auguste Beyer, die völlig gebrochen schließlich zur Kindsmörderin wird. Doch der Fürst von Befour enttarnt die beiden Schurken, die als Waldkönige auch einer Schmugglerbande angehören. Die Verbrecherjagd erreicht ihren Höhepunkt in den dunklen Stollen des Bergwerks520 Seiten, Deutsch weltbild.at > eBooks > Romane & Krimis > Unterhaltungsliteratur

Neues Buch AT Weltbild
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der verlorene Sohn II.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der verlorene Sohn II. - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783955699833

ID: 9783955699833

Der Verlorene Sohn oder Der Fürst des Elends (5 Bände mit vielen farbigen Abbildungen): Sozialkritischer Roman mit Bezug auf die elenden Arbeitsbedingungen im Kohlebergbau und die unwürdigen Lebensbedingungen der Industriearbeiterschaft im Deutschland des 19. Jahrhunderts.Der Verlorene Sohn, Band 2: Große Not herrscht unter der Bevölkerung des Erzgebirges. Im Gottes-Segen-Schacht des Franz von Helfenstein schuften die Bergleute für einen Hungerlohn, die Weber der Gegend werden von dem Kaufmann Seidelmann ausgebeutet. Dessen Sohn, Fritz Seidelmann, vergewaltigt die arme Schreiberin Auguste Beyer, die völlig gebrochen schließlich zur Kindsmörderin wird. Doch der Fürst von Befour enttarnt die beiden Schurken, die als Waldkönige auch einer Schmugglerbande angehören. Die Verbrecherjagd erreicht ihren Höhepunkt in den dunklen Stollen des Bergwerks520 Seiten, Deutsch weltbild.at > eBooks > Romane & Krimis > Unterhaltungsliteratur

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Weltbild
Weltbild Verlag GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb Österreichs (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Der verlorene Sohn II.


EAN (ISBN-13): 9783955699833
Erscheinungsjahr: 2013

Buch in der Datenbank seit 12.04.2007 22:02:15
Buch zuletzt gefunden am 27.12.2014 22:23:57
ISBN/EAN: 9783955699833

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-95569-983-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher