Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 25,73, größter Preis: € 44,84, Mittelwert: € 32,05
Die doppelköpfige Nymphe - Aufsätze über die Literatur und die Gegenwart - Schmid, Eduard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmid, Eduard:
Die doppelköpfige Nymphe - Aufsätze über die Literatur und die Gegenwart - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783956972225

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Literaricon], Kasimir Edschmid (1890 - 1966) zählte zu den wichtigsten Vorkämpfern des literarischen Expressionismus und wirkte auch federführend bei der Gründung der Künstlerbewegung der "Darmstädter Sezession" (1919) mit. Im dritten Reich mit Rede-, Rundfunk- und z. T. auch Schreibverbot belegt, wählte er den Weg der sog. "Inneren Emigration". Im Deutschland der Nachkriegszeit bekleidete der "Schriftstellerfunktionär" zahlreiche Ämter, u. a. als Generalsekretär und Ehrendpräsident des P.E.N.-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland. Edschmids hier vorliegende essayistische Schrift will - wie auch die bei Literaricon erhältliche Redensammlung "Über den Expressionismus in der Literatur und die neue Dichtung" - die reine Lehre des Expressionismus vermitteln: Das rauschaft-visionäre, fast ekstatische Suchen nach neuen Ausdrucksformen wird zum Programm erhoben. Es geht um revolutionäre neue Weltbilder, um das Sprengen überkommenen Schreibens und einer obrigkeitshörigen, ungeistigen und opportunistischen Literatur. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1920., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 190mm, B: 120mm, T: 14mm, 240, [GW: 262g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die doppelköpfige Nymphe : Aufsätze über die Literatur und die Gegenwart - Kasimir Edschmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kasimir Edschmid:
Die doppelköpfige Nymphe : Aufsätze über die Literatur und die Gegenwart - Taschenbuch

2016, ISBN: 3956972228

ID: 12274042599

[EAN: 9783956972225], Neubuch, [PU: Literaricon Verlag Aug 2016], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Kasimir Edschmid (1890 - 1966) zählte zu den wichtigsten Vorkämpfern des literarischen Expressionismus und wirkte auch federführend bei der Gründung der Künstlerbewegung der 'Darmstädter Sezession' (1919) mit. Im dritten Reich mit Rede-, Rundfunk- und z. T. auch Schreibverbot belegt, wählte er den Weg der sog. 'Inneren Emigration'. Im Deutschland der Nachkriegszeit bekleidete der 'Schriftstellerfunktionär' zahlreiche Ämter, u. a. als Generalsekretär und Ehrendpräsident des P.E.N.-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland. Edschmids hier vorliegende essayistische Schrift will - wie auch die bei Literaricon erhältliche Redensammlung 'Über den Expressionismus in der Literatur und die neue Dichtung' - die reine Lehre des Expressionismus vermitteln: Das rauschaft-visionäre, fast ekstatische Suchen nach neuen Ausdrucksformen wird zum Programm erhoben. Es geht um revolutionäre neue Weltbilder, um das Sprengen überkommenen Schreibens und einer obrigkeitshörigen, ungeistigen und opportunistischen Literatur. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1920. 240 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die doppelköpfige Nymphe - Edschmid, Kasimir
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edschmid, Kasimir:
Die doppelköpfige Nymphe - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783956972225

[ED: Softcover], [PU: Literaricon], Kasimir Edschmid (1890 - 1966) zählte zu den wichtigsten Vorkämpfern des literarischen Expressionismus und wirkte auch federführend bei der Gründung der Künstlerbewegung der "Darmstädter Sezession" (1919) mit. Im dritten Reich mit Rede-, Rundfunk- und z. T. auch Schreibverbot belegt, wählte er den Weg der sog. "Inneren Emigration". Im Deutschland der Nachkriegszeit bekleidete der "Schriftstellerfunktionär" zahlreiche Ämter, u. a. als Generalsekretär und Ehrendpräsident des P.E.N.-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland. Edschmids hier vorliegende essayistische Schrift will - wie auch die bei Literaricon erhältliche Redensammlung "Über den Expressionismus in der Literatur und die neue Dichtung" - die reine Lehre des Expressionismus vermitteln: Das rauschaft-visionäre, fast ekstatische Suchen nach neuen Ausdrucksformen wird zum Programm erhoben. Es geht um revolutionäre neue Weltbilder, um das Sprengen überkommenen Schreibens und einer obrigkeitshörigen, ungeistigen und opportunistischen Literatur. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1920. Nachdruck. 2014. 240 S. 190 mm Sofort lieferbar, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die doppelköpfige Nymphe: Aufsätze über die Literatur und die Gegenwart (Paperback) - Kasimir Edschmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kasimir Edschmid:
Die doppelköpfige Nymphe: Aufsätze über die Literatur und die Gegenwart (Paperback) - Taschenbuch

2016, ISBN: 3956972228

ID: 19969562547

[EAN: 9783956972225], Neubuch, [PU: Literaricon Verlag], Language: German . Brand New Book. Kasimir Edschmid (1890 - 1966) zählte zu den wichtigsten Vorkämpfern des literarischen Expressionismus und wirkte auch federführend bei der Gründung der Künstlerbewegung der Darmstädter Sezession (1919) mit. Im dritten Reich mit Rede-, Rundfunk- und z. T. auch Schreibverbot belegt, wählte er den Weg der sog. Inneren Emigration . Im Deutschland der Nachkriegszeit bekleidete der Schriftstellerfunktionär zahlreiche Ämter, u. a. als Generalsekretär und Ehrendpräsident des P.E.N.-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland. Edschmids hier vorliegende essayistische Schrift will - wie auch die bei Literaricon erhältliche Redensammlung Über den Expressionismus in der Literatur und die neue Dichtung - die reine Lehre des Expressionismus vermitteln: Das rauschaft-visionäre, fast ekstatische Suchen nach neuen Ausdrucksformen wird zum Programm erhoben. Es geht um revolutionäre neue Weltbilder, um das Sprengen überkommenen Schreibens und einer obrigkeitshörigen, ungeistigen und opportunistischen Literatur. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1920.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.38
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die doppelköpfige Nymphe - Kasimir Edschmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kasimir Edschmid:
Die doppelköpfige Nymphe - Taschenbuch

ISBN: 9783956972225

Paperback, [PU: Literaricon Verlag], Kasimir Edschmid (1890 - 1966) zählte zu den wichtigsten Vorkämpfern des literarischen Expressionismus und wirkte auch federführend bei der Gründung der Künstlerbewegung der "Darmstädter Sezession" (1919) mit. Im dritten Reich mit Rede-, Rundfunk- und z. T. auch Schreibverbot belegt, wählte er den Weg der sog. "Inneren Emigration". Im Deutschland der Nachkriegszeit bekleidete der "Schriftstellerfunktionär" zahlreiche Ämter, u. a. als Generalsekretär und Ehrendpräsident des P.E.N.-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland. Edschmids hier vorliegende essayistische Schrift will - wie auch die bei Literaricon erhältliche Redensammlung "Über den Expressionismus in der Literatur und die neue Dichtung" - die reine Lehre des Expressionismus vermitteln: Das rauschaft-visionäre, fast ekstatische Suchen nach neuen Ausdrucksformen wird zum Programm erhoben. Es geht um revolutionäre neue Weltbilder, um das Sprengen überkommenen Schreibens und einer obrigkeitshörigen, ungeistigen und opportunistischen Literatur. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1920.

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die doppelköpfige Nymphe

Kasimir Edschmid (1890 - 1966) zählte zu den wichtigsten Vorkämpfern des literarischen Expressionismus und wirkte auch federführend bei der Gründung der Künstlerbewegung der "Darmstädter Sezession" (1919) mit. Im dritten Reich mit Rede-, Rundfunk- und z. T. auch Schreibverbot belegt, wählte er den Weg der sog. "Inneren Emigration". Im Deutschland der Nachkriegszeit bekleidete der "Schriftstellerfunktionär" zahlreiche Ämter, u. a. als Generalsekretär und Ehrendpräsident des P.E.N.-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland. Edschmids hier vorliegende essayistische Schrift will - wie auch die bei Literaricon erhältliche Redensammlung "Über den Expressionismus in der Literatur und die neue Dichtung" - die reine Lehre des Expressionismus vermitteln: Das rauschaft-visionäre, fast ekstatische Suchen nach neuen Ausdrucksformen wird zum Programm erhoben. Es geht um revolutionäre neue Weltbilder, um das Sprengen überkommenen Schreibens und einer obrigkeitshörigen, ungeistigen und opportunistischen Literatur. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1920

Detailangaben zum Buch - Die doppelköpfige Nymphe


EAN (ISBN-13): 9783956972225
ISBN (ISBN-10): 3956972228
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Literaricon

Buch in der Datenbank seit 29.04.2014 13:44:18
Buch zuletzt gefunden am 01.12.2018 23:26:00
ISBN/EAN: 9783956972225

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95697-222-8, 978-3-95697-222-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher