Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 46,90 €, größter Preis: 102,46 €, Mittelwert: 86,01 €
Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage (Gebundene Ausgabe) von Max Wichtl (Herausgeber) Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch auf die Gefahr hin, eine Blasphemie zu  - Max Wichtl (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Max Wichtl (Herausgeber):
Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage (Gebundene Ausgabe) von Max Wichtl (Herausgeber) Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch auf die Gefahr hin, eine Blasphemie zu - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783804714533

ID: 765481645

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Auflage: 3., erw. u. vollst. überarb. A.. Auflage: 3., erw. u. vollst. überarb. A.. Hardcover. 27,2 x 24,8 x 4 cm. Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch auf die Gefahr hin, eine Blasphemie zu begehen, wird mir wohl jede/r in der Branche zustimmen, das „Der Wichtl“ die Bibel der Apothekerschaft ist, was Phytopharmaka betrifft. Das Werk ist vollständig, was die in der Apotheke notwendigen Pflanzendrogen (diese Rezension richtet sich an das Fachpublikum, für alle Anderen: Pharmazeutisch gesehen ist eine Droge ein Pflanzenteil, welches pharmazeutisch genutzt wird. Was hinlänglich Droge genannt wird ist bei uns ein BTM) angeht. Die Indikationen beschränken sich auf wissenschaftlich fundierte, ohne jedoch die volksmedizinischen unerwähnt zu lassen. Alle Monographien sind einwandfrei und in ihren Methoden für das Apothekenlabor und die Offizin geeignet, inclusive der über Pasta Theobromae (Tipp: unbedingt nachlesen). „Der Wichtl“ gehört genau wie einige andere Standardwerke der Pharmazie zu den Dingen, für meine Apotheke so wichtig sind, wie der Türschlüssel: Ohne würde ich meine Apotheke nicht öffnen können. Zum Abschluss noch ein Hinweis an den Laien: „Der Wichtl“ ist ein reines Fachbuch, und ist kein Teebuch in dem Sinne, das man nachschlagen könnte, welchen Tee es gegen Schnupfen-Husten-Heiserkeit gibt! Für Laien gibt es besser geeignete Bücher, die auch as Budget nicht so belasten. Das Buch enthält wissenschaftlich fundierte Angaben über Inhaltsstoffe, Indikationen und Prüfung von 191 Drogen, die als Teedrogen oder zur Herstellung von Phytopharmaka verwendet werden. Sowohl die Indikationsangaben der Kommission E als auch die Texte der Standardzulassungen sind wiedergegeben. Der Leser findet Hinweise auf Synonyme, Herkunft der Drogen und ihrer Stammpflanzen, auf Verfälschungen und eventuelle Nebenwirkungen. Im allgemeinen Teil wird auf Fragen der Teepräparate, der Teebereitung, der Aufbewahrung und Haltbarkeit, der mikrobiellen Kontamination und der Belastung durch Umweltchemikalien und radioaktive Stoffe sowie auf Besonderheiten der Phytopharmaka eingegangen. ISBN 3-8047-1453-6 / 3804714536 ISBN-13 978-3-8047-1453-3 / 9783804714533 Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch auf die Gefahr hin, eine Blasphemie zu begehen, wird mir wohl jede/r in der Branche zustimmen, das „Der Wichtl“ die Bibel der Apothekerschaft ist, was Phytopharmaka betrifft. Das Werk ist vollständig, was die in der Apotheke notwendigen Pflanzendrogen (diese Rezension richtet sich an das Fachpublikum, für alle Anderen: Pharmazeutisch gesehen ist eine Droge ein Pflanzenteil, welches pharmazeutisch genutzt wird. Was hinlänglich Droge genannt wird ist bei uns ein BTM) angeht. Die Indikationen beschränken sich auf wissenschaftlich fundierte, ohne jedoch die volksmedizinischen unerwähnt zu lassen. Alle Monographien sind einwandfrei und in ihren Methoden für das Apothekenlabor und die Offizin geeignet, inclusive der über Pasta Theobromae (Tipp: unbedingt nachlesen). „Der Wichtl“ gehört genau wie einige andere Standardwerke der Pharmazie zu den Dingen, für meine Apotheke so wichtig sind, wie der Türschlüssel: Ohne würde ich meine Apotheke nicht öffnen können. Zum Abschluss noch ein Hinweis an den Laien: „Der Wichtl“ ist ein reines Fachbuch, und ist kein Teebuch in dem Sinne, das man nachschlagen könnte, welchen Tee es gegen Schnupfen-Husten-Heiserkeit gibt! Für Laien gibt es besser geeignete Bücher, die auch as Budget nicht so belasten. Das Buch enthält wissenschaftlich fundierte Angaben über Inhaltsstoffe, Indikationen und Prüfung von 191 Drogen, die als Teedrogen oder zur Herstellung von Phytopharmaka verwendet werden. Sowohl die Indikationsangaben der Kommission E als auch die Texte der Standardzulassungen sind wiedergegeben. Der Leser findet Hinweise auf Synonyme, Herkunft der Drogen und ihrer Stammpflanzen, auf Verfälschungen und eventuelle Nebenwirkungen. Im allgemeinen Teil wird auf Fragen der Teepräparate, der Teebereitung, der Aufbewahrung und Haltbarkeit, der mikrobiellen Kontamination und der Belastung durch Umweltchemikalien und radioaktive Stoffe sowie auf Besonderheiten der Phytopharmaka eingegangen. ISBN 3-8047-1453-6 / 3804714536 ISBN-13 978-3-8047-1453-3 / 9783804714533, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 15.33
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage (Gebundene Ausgabe) von Max Wichtl (Herausgeber) Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch auf die Gefahr hin, eine Blasphemie zu begehen, wird m - Max Wichtl (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Max Wichtl (Herausgeber):
Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage (Gebundene Ausgabe) von Max Wichtl (Herausgeber) Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch auf die Gefahr hin, eine Blasphemie zu begehen, wird m - gebunden oder broschiert

ISBN: 3804714536

ID: BN30756

Auflage: 3., erw. u. vollst. überarb. A. Hardcover 668 S. 27,2 x 24,8 x 4 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch auf die Gefahr hin, eine Blasphemie zu begehen, wird mir wohl jede/r in der Branche zustimmen, das „Der Wichtl“ die Bibel der Apothekerschaft ist, was Phytopharmaka betrifft. Das Werk ist vollständig, was die in der Apotheke notwendigen Pflanzendrogen (diese Rezension richtet sich an das Fachpublikum, für alle Anderen: Pharmazeutisch gesehen ist eine Droge ein Pflanzenteil, welches pharmazeutisch genutzt wird. Was hinlänglich Droge genannt wird ist bei uns ein BTM) angeht. Die Indikationen beschränken sich auf wissenschaftlich fundierte, ohne jedoch die volksmedizinischen unerwähnt zu lassen. Alle Monographien sind einwandfrei und in ihren Methoden für das Apothekenlabor und die Offizin geeignet, inclusive der über Pasta Theobromae (Tipp: unbedingt nachlesen). „Der Wichtl“ gehört genau wie einige andere Standardwerke der Pharmazie zu den Dingen, für meine Apotheke so wichtig sind, wie der Türschlüssel: Ohne würde ich meine Apotheke nicht öffnen können. Zum Abschluss noch ein Hinweis an den Laien: „Der Wichtl“ ist ein reines Fachbuch, und ist kein Teebuch in dem Sinne, das man nachschlagen könnte, welchen Tee es gegen Schnupfen-Husten-Heiserkeit gibt! Für Laien gibt es besser geeignete Bücher, die auch as Budget nicht so belasten. Das Buch enthält wissenschaftlich fundierte Angaben über Inhaltsstoffe, Indikationen und Prüfung von 191 Drogen, die als Teedrogen oder zur Herstellung von Phytopharmaka verwendet werden. Sowohl die Indikationsangaben der Kommission E als auch die Texte der Standardzulassungen sind wiedergegeben. Der Leser findet Hinweise auf Synonyme, Herkunft der Drogen und ihrer Stammpflanzen, auf Verfälschungen und eventuelle Nebenwirkungen. Im allgemeinen Teil wird auf Fragen der Teepräparate, der Teebereitung, der Aufbewahrung und Haltbarkeit, der mikrobiellen Kontamination und der Belastung durch Umweltchemikalien und radioaktive Stoffe sowie auf Besonderheiten der Phytopharmaka eingegangen. ISBN 3-8047-1453-6 / 3804714536 ISBN-13 978-3-8047-1453-3 / 9783804714533 Versand D: 6,95 EUR Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch auf die Gefahr hin, eine Blasphemie zu begehen, wird mir wohl jede/r in der Branche zustimmen, das „Der Wichtl“ die Bibel der Apothekerschaft ist, was Phytopharmaka betrifft. Das Werk ist vollständig, was die in der Apotheke notwendigen Pflanzendrogen (diese Rezension richtet sich an das Fachpublikum, für alle Anderen: Pharmazeutisch gesehen ist eine Droge ein Pflanzenteil, welches pharmazeutisch genutzt wird. Was hinlänglich Droge genannt wird ist bei uns ein BTM) angeht. Die Indikationen beschränken sich auf wissenschaftlich fundierte, ohne jedoch die volksmedizinischen unerwähnt zu lassen. Alle Monographien sind einwandfrei und in ihren Methoden für das Apothekenlabor und die Offizin geeignet, inclusive der über Pasta Theobromae (Tipp: unbedingt nachlesen). „Der Wichtl“ gehört genau wie einige andere Standardwerke der Pharmazie zu den Dingen, für meine Apotheke so wichtig sind, wie der Türschlüssel: Ohne würde ich meine Apotheke nicht öffnen können. Zum Abschluss noch ein Hinweis an den Laien: „Der Wichtl“ ist ein reines Fachbuch, und ist kein Teebuch in dem Sinne, das man nachschlagen könnte, welchen Tee es gegen Schnupfen-Husten-Heiserkeit gibt! Für Laien gibt es besser geeignete Bücher, die auch as Budget nicht so belasten. Das Buch enthält wissenschaftlich fundierte Angaben über Inhaltsstoffe, Indikationen und Prüfung von 191 Drogen, die als Teedrogen oder zur Herstellung von Phytopharmaka verwendet werden. Sowohl die Indikationsangaben der Kommission E als auch die Texte der Standardzulassungen sind wiedergegeben. Der Leser findet Hinweise auf Synonyme, Herkunft der Drogen und ihrer Stammpflanzen, auf Verfälschungen und eventuelle Nebenwirkungen. Im allgemeinen Teil wird auf Fragen der Teepräparate, der Teebereitung, der Aufbewahrung und Haltbarkeit, der mikrobiellen Kontamination und der Belastung durch Umweltchemikalien und radioaktive Stoffe sowie auf Besonderheiten der Phytopharmaka eingegangen. ISBN 3-8047-1453-6 / 3804714536 ISBN-13 978-3-8047-1453-3 / 9783804714533, [PU:Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage (Gebundene Ausgabe) von Max Wichtl (Herausgeber) Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch - Max Wichtl (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Max Wichtl (Herausgeber):
Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage (Gebundene Ausgabe) von Max Wichtl (Herausgeber) Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch - gebunden oder broschiert

3, ISBN: 9783804714533

[ED: Hardcover], [PU: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft], Teepräparate Teebereitung BTM Pflanzendroge Gewürzdrogen Auch auf die Gefahr hin, eine Blasphemie zu begehen, wird mir wohl jede/r in der Branche zustimmen, das Der Wichtl die Bibel der Apothekerschaft ist, was Phytopharmaka betrifft. Das Werk ist vollständig, was die in der Apotheke notwendigen Pflanzendrogen (diese Rezension richtet sich an das Fachpublikum, für alle Anderen: Pharmazeutisch gesehen ist eine Droge ein Pflanzenteil, welches pharmazeutisch genutzt wird. Was hinlänglich Droge genannt wird ist bei uns ein BTM) angeht. Die Indikationen beschränken sich auf wissenschaftlich fundierte, ohne jedoch die volksmedizinischen unerwähnt zu lassen. Alle Monographien sind einwandfrei und in ihren Methoden für das Apothekenlabor und die Offizin geeignet, inclusive der über Pasta Theobromae (Tipp: unbedingt nachlesen). Der Wichtl gehört genau wie einige andere Standardwerke der Pharmazie zu den Dingen, für meine Apotheke so wichtig sind, wie der Türschlüssel: Ohne würde ich meine Apotheke nicht öffnen können. Zum Abschluss noch ein Hinweis an den Laien: Der Wichtl ist ein reines Fachbuch, und ist kein Teebuch in dem Sinne, das man nachschlagen könnte, welchen Tee es gegen Schnupfen-Husten-Heiserkeit gibt! Für Laien gibt es besser geeignete Bücher, die auch as Budget nicht so belasten. Das Buch enthält wissenschaftlich fundierte Angaben über Inhaltsstoffe, Indikationen und Prüfung von 191 Drogen, die als Teedrogen oder zur Herstellung von Phytopharmaka verwendet werden. Sowohl die Indikationsangaben der Kommission E als auch die Texte der Standardzulassungen sind wiedergegeben. Der Leser findet Hinweise auf Synonyme, Herkunft der Drogen und ihrer Stammpflanzen, auf Verfälschungen und eventuelle Nebenwirkungen. Im allgemeinen Teil wird auf Fragen der Teepräparate, der Teebereitung, der Aufbewahrung und Haltbarkeit, der mikrobiellen Kontamination und der Belastung durch Umweltchemikalien und radioaktive Stoffe sowie auf Besonderheiten der Phytopharmaka eingegangen. ISBN 3-8047-1453-6 / 3804714536 ISBN-13 978-3-8047-1453-3 / 9783804714533, DE, [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 27,2 x 24,8 x 4 cm, 668, [GW: 2000g], [PU: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft], Auflage: 3., erw. u. vollst. überarb. A., offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Teedrogen und Phytopharmaka : Ein Handbuch für die Praxis - Wichtl, Max
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wichtl, Max:
Teedrogen und Phytopharmaka : Ein Handbuch für die Praxis - gebunden oder broschiert

1997, ISBN: 9783804714533

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft], Sehr schwer und umfangreich! Sehr gut. Gebunden. Keine Eintragungen oder ähnliches., DE, [SC: 4.99], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 680, [GW: 2889g], Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Akzentius
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.99)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage [Jan 01, 1997] Wichtl, Max
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage [Jan 01, 1997] Wichtl, Max - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 3804714536

ID: 14242608700

[EAN: 9783804714533], Gebraucht, wie neu, Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage

Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage [Jan 01, 1997] Wichtl, Max ...

Detailangaben zum Buch - Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage


EAN (ISBN-13): 9783804714533
ISBN (ISBN-10): 3804714536
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Wissenschaftliche

Buch in der Datenbank seit 07.05.2007 09:06:26
Buch zuletzt gefunden am 10.02.2018 17:23:28
ISBN/EAN: 3804714536

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8047-1453-6, 978-3-8047-1453-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher