- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 15,31, Mittelwert: € 14,50
1
Behörde (Neuseeland)
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Behörde (Neuseeland) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158907397, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / General], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei English-Book-Service
€ 15,31
Bestellen

Bücher Gruppe:

Behrde (Neuseeland) - neues Buch

ISBN: 1158907397

Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  -
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Behörde (Neuseeland)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: New Zealand Security Intelligence Service, Department of Conservation, Neuseeländische Nationalbibliothek, Serious Fraud Office, Statistics New Zealand, Government Communications Security Bureau. Auszug: Der New Zealand Security Intelligence Service (NZSIS oder SIS) ist ein Nachrichtendienst der neuseeländischen Regierung. Der Security Intelligence Service ist eine zivile Organisation und hat keine Vollzugsgewalt zur Gewährleistung der Sicherheit Neuseelands. Er hat begrenzte Befugnisse um Kommunikationsmittel abzuhören und Hausdurchsuchungen durchzuführen. Er hat beratende Funktionen und versorgt die Regierung mit Informationen über Bedrohungen der nationalen Sicherheit oder nationaler Interessen. Er berät Regierungsbehörden über ihre internen Sicherheitsmaßnahmen und ist verantwortlich für die Überprüfung von Regierungsangestellten, die eine Sicherheitsfreigabe für den Zugang von geheimen Informationen benötigen. Der Service ist auch für einen Großteil der Gegenspionage zuständig. Die Ziele des SIS sind: Der Security Intelligence Service hat seinen Sitz in der Hauptstadt Wellington und hat Außenstellen in Auckland und Christchurch. Er hat zwischen 110 und 140 festangestellte Mitarbeiter und damit etwas weniger als Neuseelands anderer Nachrichtendienst, das Government Communications Security Bureau (GCSB). Sein Budget ist mit etwa 16 Millionen neuseeländische Dollar etwas geringer als das des GCSB. Der SIS hat umfangreiche Verbindungen zu ausländischen Nachrichtendiensten, insbesondere in den USA, Großbritannien und Australien. Er ist möglicherweise an das Echelon-Spionagenetzwerk angeschlossen, obwohl diese Art von Aufgaben eher dem GCSB zugeschrieben werden. Die Verbindung des SIS mit ausländischen Diensten ist in Neuseeland oft umstritten. Der SIS wird vom Director of Security geleitet und wird überwacht durch den Inspector-General of Intelligence and Security und durch das Intelligence and Security Committee. Der SIS untersteht dem für Nachrichtendienste zuständigen Minister. Das ist traditionell der Premierminister von Neuseeland. Der SIS wurde 1956 gegründet. Ihm wurde 1969 durch das "Security Intelligence Act"-Gesetz eine Rechtsgrundlage gegeben. Der Securit

Detailangaben zum Buch - Behörde (Neuseeland)


EAN (ISBN-13): 9781158907397
ISBN (ISBN-10): 1158907397
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-11T10:24:23+02:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-24T20:08:59+01:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9781158907397

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90739-7, 978-1-158-90739-7


< zum Archiv...