- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,15, Mittelwert: € 15,00
1
Gouverneur (Britisch-Honduras)
Bestellen
bei
(ca. € 15,15)
Bestellen

Gouverneur (Britisch-Honduras) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159029873, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25580 - TB/Zeitgeschichte/Politik (ab 1949)], [SW: - Biography & Autobiog… Mehr…

Buchgeier.com
2
Gouverneur (Britisch-Honduras) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Gouverneur (Britisch-Honduras) - Taschenbuch

1784, ISBN: 9781159029876

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: George Arthur, Generalgouverneur von Belize, Ernest Bickham Sweet-Escott, Alan Cuthbert … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Gouverneur (Britisch-Honduras) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Gouverneur (Britisch-Honduras) - Taschenbuch

1854

ISBN: 9781159029876

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: George Arthur, Generalgouverneur von Belize, Ernest Bickham Sweet-Escott, Alan Cuthbert … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Gouverneur (Britisch-Honduras) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Gouverneur (Britisch-Honduras) - Taschenbuch

1854, ISBN: 9781159029876

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: George Arthur, Generalgouverneur von Belize, Ernest Bickham Sweet-Escott, Alan Cuthbert … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Gouverneur (Britisch-Honduras): George Arthur, Generalgouverneur Von Belize, Ernest Bickham Sweet-Escott, Alan Cuthbert Maxwell Burns

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: George Arthur, Generalgouverneur von Belize, Ernest Bickham Sweet-Escott, Alan Cuthbert Maxwell Burns, John Warburton Paul, Ronald Herbert Garvey, Wilfred Collet, Cornelius Alfred Moloney, Eric John Eagles Swayne, Peter Hyla Gawne Stallard, William Hart-Bennett. Auszug: Sir George Arthur, 1. Baronet KCH PC (* 21. Juni 1784 in Plymouth; + 19. September 1854) war Lieutenant governor in British Honduras in der Zeit von 1814 bis 1822 und des Weiteren im damaligen Van-Diemens-Land (heute Tasmanien) von 1823 bis 1837 und später von Oberkanada von 1838 bis 1841. Er diente darüber hinaus auch als Gouverneur von Bombay von 1842 bis 1846. George Arthur war der jüngste Sohn von John Arthur und dessen Frau Catherine. 1804 trat er in die Armee ein, wo er im Juni 1805 zum Leutnant befördert wurde. Er diente während der Napoleonischen Kriege und nahm an der Expedition von Sir James Craig in Italien im Jahre 1806 teil. 1807 diente er in Ägypten, wo er beim Angriff auf Rosetta schwer verwundet wurde. Er erholte sich wieder und wurde 1808 Captain unter Sir James Kempt in Sizilien; im nächsten Jahr nahm er an der Expedition von Walcheren in den Niederlanden in 1809 teil. Am 13. Juni 1814 heiratete er Elizabeth Orde Usher Smith, mit der er sieben Söhne und fünf Töchter hatte. In 1814 wurde er zum Lieutenant Governor von British Honduras bestellt und bekleidete in der gleichen Zeit den Rang eines Oberst, was ihn befähigte sowohl das militärische wie auch das zivile Kommando zu führen. Seine Berichte über die Niederschlagung der Sklavenrevolte in Honduras wurden von William Wilberforce und anderen Humanisten gelesen und trugen in nicht geringen Ausmaß dazu bei, dass die Abschaffung der Sklaverei im Jahre 1834 durch das British Empire erfolgte. Andererseits kritisierte ihn Herbert Taylor, der Sekretär des Duke of York in Honduras, für seine "most tyrannical, arbitrary and capricious conduct" (deutsch: tyrannischste, willkürlichste und unberechenbarste Handlungsweise). 1823 wurde er zum Lieutenant Governor des Van-Diemens-Landes, dem späteren Tasmanien, ernannt und nahm diesen Dienst am 14. Mai 1824 auf. In dieser Zeit war das Van-Diemens-Land die wichtigste britische Strafkolonie, die sich 1825 von New South Wales abgelöst hatte. Im Jahre 1824 waren 6000

Detailangaben zum Buch - Gouverneur (Britisch-Honduras): George Arthur, Generalgouverneur Von Belize, Ernest Bickham Sweet-Escott, Alan Cuthbert Maxwell Burns


EAN (ISBN-13): 9781159029876
ISBN (ISBN-10): 1159029873
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-07T13:16:38+01:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-22T08:39:42+01:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9781159029876

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-02987-3, 978-1-159-02987-6


< zum Archiv...