Deutsch
Österreich
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,74 €, größter Preis: 6,99 €, Mittelwert: 6,86 €
Kennen Sie den schon? - Sylwia Lindhorst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sylwia Lindhorst:
Kennen Sie den schon? - neues Buch

6, ISBN: 9783640362523

ID: 166819783640362523

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: keine, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Der Witz ist eine Waffe, aber sein illegaler Besitz wird nicht bestraft.' (D. Scholze, 1993, S. 217) Wer mit Witz kämpfen will, muss sich dessen bewusst sein, dass er eine mächtige Waffe ist. Nur schade, dass der Zweite Weltkrieg nicht diese Waffe benutzte. In diesem Artikel gehe ich auf die Problematik der unterschiedlichen Kulturen und Mentalitäte Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: keine, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Der Witz ist eine Waffe, aber sein illegaler Besitz wird nicht bestraft.' (D. Scholze, 1993, S. 217) Wer mit Witz kämpfen will, muss sich dessen bewusst sein, dass er eine mächtige Waffe ist. Nur schade, dass der Zweite Weltkrieg nicht diese Waffe benutzte. In diesem Artikel gehe ich auf die Problematik der unterschiedlichen Kulturen und Mentalitäten zweier Nachbarsländer, Polen und Deutschland, in Bezug auf den Witz ein. Diese zwei Länder teilt nur ein Fluss, die Oder, und eine riesige Kluft auf der kulturellen Ebene. Und ausgerechnet diese Unterschiede machen das Nachbarschaftsleben und den Witz der beiden Staaten so interessant. German, European, Kennen Sie den schon?~~ Sylwia Lindhorst~~German~~European~~9783640362523, de, Kennen Sie den schon?, Sylwia Lindhorst, 9783640362523, GRIN Verlag, 06/30/2009, , , , GRIN Verlag, 06/30/2009

Neues Buch Kobo
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kennen Sie den schon? - Sylwia Lindhorst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sylwia Lindhorst:
Kennen Sie den schon? - neues Buch

2009, ISBN: 9783640362523

ID: 701316862

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: keine, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Witz ist eine Waffe, aber sein illegaler Besitz wird nicht bestraft. (D. Scholze, 1993, S. 217) Wer mit Witz kämpfen will, muss sich dessen bewusst sein, dass er eine mächtige Waffe ist. Nur schade, dass der Zweite Weltkrieg nicht diese Waffe benutzte. In diesem Artikel gehe ich auf die Problematik der unterschiedlichen Kulturen und Mentalitäten zweier Nachbarsländer, Polen und Deutschland, in Bezug auf den Witz ein. Diese zwei Länder teilt nur ein Fluss, die Oder, und eine riesige Kluft auf der kulturellen Ebene. Und ausgerechnet diese Unterschiede machen das Nachbarschaftsleben und den Witz der beiden Staaten so interessant. Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: keine, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: „Der Witz ist eine Waffe, aber sein illegaler Besitz wird nicht bestraft.“ (D. Scholze, 1993, S. 217) Wer mit Witz kämpfen will, muss sich dessen bewusst sein, dass er eine mächtige Waffe ist. Nur ... eBook PDF 30.06.2009 eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 25760695. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.52)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kennen Sie den schon? als eBook Download von Sylwia Lindhorst - Sylwia Lindhorst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sylwia Lindhorst:
Kennen Sie den schon? als eBook Download von Sylwia Lindhorst - neues Buch

ISBN: 9783640362523

ID: 15854883

Kennen Sie den schon?:Eine wissenschaftlich-kulturelle Überlegung über den Witz in Deutschland und in Polen Sylwia Lindhorst Kennen Sie den schon?:Eine wissenschaftlich-kulturelle Überlegung über den Witz in Deutschland und in Polen Sylwia Lindhorst eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Literaturwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16121088. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 2.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kennen Sie den schon?: Eine wissenschaftlich-kulturelle Überlegung über den Witz in Deutschland und in Polen - Sylwia Lindhorst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sylwia Lindhorst:
Kennen Sie den schon?: Eine wissenschaftlich-kulturelle Überlegung über den Witz in Deutschland und in Polen - neues Buch

ISBN: 9783640362523

ID: 9783640362523

Kennen Sie den schon?: Eine wissenschaftlich-kulturelle Überlegung über den Witz in Deutschland und in Polen Kennen-Sie-den-schon~~Sylwia-Lindhorst Literature>Literature>Lit Companions NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kennen Sie den schon? - Sylwia Lindhorst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sylwia Lindhorst:
Kennen Sie den schon? - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640362523

ID: 21688107

Eine wissenschaftlich-kulturelle Überlegung über den Witz in Deutschland und in Polen, [ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Kennen Sie den schon?


EAN (ISBN-13): 9783640362523
ISBN (ISBN-10): 3640362527
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 26.04.2008 21:54:22
Buch zuletzt gefunden am 18.12.2017 20:37:32
ISBN/EAN: 9783640362523

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-36252-7, 978-3-640-36252-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher